Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Zwei Tote nach Amoklauf an US-Schule
US-Staat Washington

Zwei Tote nach Amoklauf an US-Schule

Der Junge soll etwa 14 Jahr alt gewesen sein, unauffällig und nett. Er soll sogar in der Football-Mannschaft gespielt haben. Jetzt rätselt Amerika, warum er zum Amokläufer wurde.
EU erhöht Ebola-Mittel auf eine Milliarde Euro
107 Millionen aus Deutschland

EU erhöht Ebola-Mittel auf eine Milliarde Euro

Die ersten Ebola-Fälle in Europa haben die Politik aufgeschreckt. Die EU und ihre 28 Mitgliedstaaten wollen nun mindestens eine Milliarde Euro zur Verfügung stellen. Das ist allerdings gerade einmal das Zehnfache dessen, was zwei Computer-Milliardäre aus den USA spenden.
Amazon weist hohen Verlust aus
Smartphone bisher ein Flop

Amazon weist hohen Verlust aus

Riesige Verluste im vergangenen Quartal, keine Prognose für das Weihnachtsgeschäft und ein neues Smartphone, das keiner kaufen will: Für Amazon läuft es gerade nicht gut. Und die Anleger sind nach der Zahlenpräsentation von Konzernchef Jeff Bezos zunehmend nervös.
13 Jahre für tödliche Messerstiche auf Verkäuferin
Schüler verurteilt

13 Jahre für tödliche Messerstiche auf Verkäuferin

Er hatte sich selbst als Opfer eines Raubüberfalls dargestellt und war doch schnell ins Visier der Ermittler gekommen. Heute fiel das Urteil: Wegen tödlicher Messerstiche auf eine Verkäuferin muss ein 19-Jähriger viele Jahre ins Gefängnis.
Erstmals Hells Angels in Niedersachsen verboten
Nach Durchsuchungen

Erstmals Hells Angels in Niedersachsen verboten

Ermittlungen gegen Mitglieder der Hells Angels hat es bereits häufig gegeben. Doch die Vereine waren davon bislang unberührt. Am Freitagmorgen wurde zum ersten Mal ein Charter der Hells Angels in Göttingen verboten.
Bergwerk bis Otterzentrum
Auf den Spuren des Erzes: Eine Fahrt mit der Grubenbahn vermittelt einen Eindruck vom Alltag der Bergleute.

Die Herbstferien sind da – Zeit also, Niedersachsen zu entdecken. Die HAZ stellt das Weltkulturerbe Rammelsberg und andere Ausflugsziele vor.Kostenpflichtiger Inhalt

„Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal
Foto: Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) hat bei ihrem 60. Fall mit sich selbst zu kämpfen.

Ulrike Folkerts über 25 Jahre als „Tatort“-Kommissarin und den Einfluss von Lena Odenthal auf die Krimi-Landschaft.Kostenpflichtiger Inhalt

Stadthagen / Event

Die Innenstadt leuchtet am Freitag, 14. November, zum sechsten Mal. Dann heißt es: „Stadthagen zeigt Dir die Sterne“.

Minister befürwortet Urteil
Foto: Geklagt hatte ein Mann aus Baden-Württemberg, dem bei einer Fahrzeugkontrolle wegen des Verdachts auf Cannabis-Konsum Blut entnommen worden war.

Wer bekifft Auto fährt, dem droht künftig schneller der Entzug des Führerscheins. Das Innenministerium in Baden-Württemberg reagierte am Freitag positiv auf eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, das erstmals eine feste Blutwerte-Grenze für den Verlust der Fahrerlaubnis bei Kiffern akzeptiert.

Ukraines Ex-Staatschef
Foto: Der ehemalige Staatschef Janukowitsch (Foto) habe sich nach seinem Sturz zunächst mit Hilfe Moskaus auf die Schwarzmeerhalbinsel Krim abgesetzt und sei einige Tage später nach Russland weiter gereist, erklärte Putin.

Russlands Präsident Wladimir Putin hat erstmals eingeräumt, dem entmachteten ukrainischen Staatschef Viktor Janukowitsch bei dessen Flucht unterstützt zu haben.

0:1 gegen Köln
Gegen den 1. FC Köln konnte Werder nicht punkten, sondern musste im heimischen Weserstadion eine Niederlage hinnehmen.

Mit der fünften Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen in der Fußball-Bundesliga verschärft sich die Krise von Werder Bremen und Trainer Robin Dutt. Die Hanseaten verloren am Freitag gegen den 1. FC Köln mit 0:1 (0:0) und bleiben Tabellenletzter.

Handball / Oberliga

In der Qualifikationsgruppe zwölf zur dritten Runde im HVN-Pokal treffen die Oberligisten HSG Schaumburg Nord und MTV Großenheidorn beim Landesligisten TSG Emmerthal als Ausrichter auf den Ligakonkurrenten VfL Hameln.Kostenpflichtiger Inhalt

Sudanesen am Weißekreuzplatz

Die Lage der protestierenden Flüchtlinge auf dem Weißekreuzplatz spitzt sich weiter zu. Die Polizei hat den Sudanesen unmissverständlich deutlich gemacht, dass sie ihr Camp nicht winterfest machen dürfen.Kostenpflichtiger Inhalt

Markenname auf Smartphone
Foto: Die Smartphones sollen unter dem Namen „Microsoft Lumia“ verkauft werden, erklärte der Software-Konzern in einem Blogeintrag am Freitag.

Einst war Nokia der unangefochtene Herrscher im Handy-Geschäft. Jetzt kommt die Marke beim neuen Besitzer Microsoft aber nur noch auf die billigen Mobiltelefone. Auf die Smartphones packt der Windows-Riese lieber seinen eigenen Namen.

Neues Album der Fantastischen Vier
Foto: 25 Jahre erfolgreich: Das neue Albumcover „Rekord“ der Fantastischen Vier.

Mit dem neuen Album „Rekord“ zelebrieren die Fantastischen Vier ihr 25-jähriges Jubiläum. Denn bevor andere das feiern, tut die Band es lieber selbst. Das ganze Jahr schon. Höhepunkt der Festlichkeiten ist nun das Album.Kostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Zum Start der Aktion "Kauf hier" möchten wir wissen: Wie oft im Monat kaufen Sie bei Onlineshops ein?

Meist gelesen in Nachrichten

Videos

Anzeige

Top