Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Hat MHH-Arzt zehn weitere Kinder missbraucht?
Nach Missbrauchsfall in Garbsen

Hat MHH-Arzt zehn weitere Kinder missbraucht?

Die Augsburger Polizei prüft derzeit intensiv weitere Fälle im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den MHH-Kinderarzt. Die Beamten haben den Verdacht, Harry S. könnte allein in den vergangenen zehn Jahren zehn weitere Jungen missbraucht haben.Kostenpflichtiger Inhalt
Fünf Jahre Haft für Oscar Pistorius
Strafmaß verkündet

Fünf Jahre Haft für Oscar Pistorius

Südafrikas Paralympics-Star Oscar Pistorius ist wegen fahrlässiger Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt worden. Richterin Thokozile Masipa schloss in ihrer Urteilsbegründung eine Bewährung aus.
Sanierungsstau in Gedenkstätte Bergen-Belsen
Reparaturkosten gehen in die Millionen

Sanierungsstau in Gedenkstätte Bergen-Belsen

Im kommenden Jahr soll im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen der 70. Jahrestag der Befreiung feierlich begangen werden. Doch bis dahin ist noch viel zu tun: Die Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten hat in Bergen-Belsen einen akuten Sanierungsstau ausgemacht.Kostenpflichtiger Inhalt
Schüler drohen mit einem heißen Herbst
Nach Streichung der Klassenfahrten

Schüler drohen mit einem heißen Herbst

Der Boykott von Klassenfahrten durch Lehrer wird zu einem Problem für den Schulfrieden an Niedersachsens Gymnasien. Der Landesschülerrat droht nun seinerseits damit zum Boykott "der freiwilligen Leistungen" aufzurufen. Kostenpflichtiger Inhalt
Olaf  Lies verteidigt Fracking
Wirtschaftsminister gegen Grüne

Olaf Lies verteidigt Fracking

Diese Aussagen werden für Ärger in der rot-grünen Koalition in Niedersachsen sorgen: Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat das Votum der Grünen in Niedersachsen gegen Autobahnbau und Fracking zur Erdgasgewinnung deutlich kritisiert.
77-Jähriger stirbt
Foto: In diesem Haus bei Stadland ist am Montag ein 77-Jähriger erschossen worden.

Noch steht das Ergebnis der Obduktion nach den tödlichen Schüssen auf einen 77-Jährigen aus. Erst in den kommenden Tagen soll die von der Staatsanwaltschaft angeordnete Untersuchung dabei helfen, aufzuklären, warum er am Montagmittag bei einem Polizeieinsatz getötet worden war.Kostenpflichtiger Inhalt

#Winterjacke in den Charts

Die Netzgemeinde fröstelt. Während die Böen des Sturm „Gonzalo“ am Mittwochmorgen über Deutschland hinwegfegten, griffen viele das erste Mal zu ihrer Winterjacke – oder wünschten sie sich sehnlichst herbei.

Rehren

 Zur Nachnutzung des Aldi-Marktes hat sich jetzt Rosita Pennings vom gleichnamigen Blumen und Pflanzenfachhandel schriftlich an die Gemeinde Auetal gewandt.Kostenpflichtiger Inhalt

Nikolaushelfer in den Niederlanden
Foto: Schwarz, weiß, gelb: In der niederländischen Stadt Gouda bekommt der umstrittene Zwarte Piet (Schwarzer Peter) in diesem Jahr einen Käsepeter zur Verstärkung.

Bis zum Nikolaustag dauert es noch, doch über den Helfer des Heiligen wird in den Niederlanden bereits jetzt heftig gestritten. Zwarte Piet - Schwarzer Peter - heißt die Figur, die dem Nikolaus zur Hand geht. In der Stadt Gouda bekommt er jetzt einen Käsepeter an die Seite, um die Rassismusvorwürfe einzudämmen.

Verbrechen gegen die Menschlichkeit
Foto: Jesidische Flüchtlinge finden Schutz in einem Flüchtlingslager in der Türkei.

Die Vereinten Nationen haben der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) einen „versuchten Völkermord“ an der religiösen Minderheit der Jesiden im Irak vorgeworfen.

4:3 gegen Sporting
Foto: Doch noch geschafft: Die Schalker gewinnen 4:3 gegen Sporting.

Unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo hat sich der FC Schalke 04 zum ersten Saisonsieg in der Champions League gezittert. Der Fußball-Bundesligist aus Gelsenkirchen kam am Dienstag gegen Sporting Lissabon zu einem glücklichen 4:3 (1:1)-Erfolg in der Nachspielzeit.

Mädchenfußball

Mit einem deutlichen Auswärtssieg setzten sich die Bezirksliga-C-Juniorinnen der JSG Deister United an die Tabellenspitze, punktgleich dahinter positionierte sich der TSV Eintracht Bückeberge.

Der Stadtdialog 2030 kommt in Fahrt
Foto: Oberbürgermeister Stephan Schostok führte durch den Abend.

Am Montagabend haben viele Hannoveraner die Einladung zum „Stadtdialog Hannover 2030“ angenommen, der Pavillion am Raschplatz war gut gefüllt. Publikumsliebling des Abends war Oskar Negt, der den Vorschlag einer Micro-City als „absolute Horrorvision“ abtat.Kostenpflichtiger Inhalt

IT-Gipfel
Foto: Angela Merkel spricht am 21.10.2014 in Hamburg in der Handelskammer beim nationalen IT-Gipfel.

Die Bundesregierung hat ihre Pläne für die Förderung der Digitalwirtschaft in Deutschland konkretisiert. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) kündigte auf dem achten Nationalen IT-Gipfel in Hamburg an, internetbasierte Dienstleistungen finanziell zu fördern.Kostenpflichtiger Inhalt

Stefan Aust und Dirk Laabs im Literarischen Salon
„Es gibt bekannte Unbekannte und unbekannte Unbekannte“: Stefan Aust (Mitte) und Dirk Laabs mit Moderator Jens Meyer-Kovac (links).

„Heimatschutz“ im Literarischen Salon: Stefan Aust und Dirk Laabs diskutierten am Montag über die NSU-Morde im 14. Stock des Contihochhauses der Leibniz Universität Hannover.Kostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Zum Start der Aktion "Kauf hier" möchten wir wissen: Wie oft im Monat kaufen Sie bei Onlineshops ein?

Meist gelesen in Nachrichten

Videos

Anzeige

Top