Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Dutzende Tote bei gewaltiger Gasexplosion
Taiwan

Dutzende Tote bei gewaltiger Gasexplosion

Bei mehreren verheerenden Gasexplosionen in der taiwanesischen Stadt Kaohsiung sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Straßen sind auf ganzer Länge aufgerissen oder gar in einem tiefen Krater versunken. Gaslecks sollen zu den Explosionen geführt haben.
Sex-Täter wird wieder rückfällig
Landkreis Hildesheim

Sex-Täter wird wieder rückfällig

Ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Hildesheim, der in den vergangenen Wochen unter anderem in Hohenhameln zwei Jungen kontaktiert hatte, ist wieder hinter Gittern. 
„Wir wollen besser werden“
Korkut über taktische Änderungen bei 96

„Wir wollen besser werden“

Am Sonntag geht es für Hannover 96 bereits via Graz zurück in die Heimat. Bis dahin müssen die Profis jedoch noch einige Trainingseinheiten in Bad Radkersburg und zwei Testspiele absolvieren.Kostenpflichtiger Inhalt
Giraffe stirbt an Autobahnbrücke
Tragischer Unfall

Giraffe stirbt an Autobahnbrücke

Tragischer Unfall in Südafrika: Beim Transport von zwei Giraffen zu einem Safari-Park im Umland von Johannesburg hat der Fahrer des Lastwagens die Höhe der Brücken nicht bedacht. Die Giraffen krachten dagegen, ein Tier starb.
Mit Millionen-Programm gegen Ebola-Seuche
Weltgesundheitsorganisation

Mit Millionen-Programm gegen Ebola-Seuche

Mit einem Millionen-Programm will die WHO die Ebola-Epidemie in Westafrika unter Kontrolle bringen. Die USA geben eine Reisewarnung heraus und holen zwei erkrankte Bürger heim.
Niedersachsen
Foto: Sofortige Hilfe? Die Krankenhäuser in Niedersachsen sind unterfinanziert.

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft schlägt Alarm: Zwei Drittel der gut 190 Krankenhäuser im Land sind im Prinzip unterfinanziert. 

Datenschutz-Aktivisten

Österreichische Datenschutz-Aktivisten suchen Mitstreiter für eine gemeinsame Klage gegen das Online-Netzwerk Facebook. Kläger ist der Österreicher Max Schrems, der sich bereits mehrfach bei den Behörden über mangelnden Datenschutz auf Facebook beschwert hatte.

Barsinghausen
Petra Nunold (von links), Karin Dörner und Eva Peters stellen das Programm für die Bücherherbst-Kulturreihe im Bücherhaus am Thie vor.

Für ihre Bücherherbst-Veranstaltungsreihe haben die Organisatorinnen Karin Dörner, Petra Nunold und Eva Peters vom Bücherhaus am Thie wieder einen Mix aus Autorenlesungen, Mitmachtheater und Bastelaktionen zusammengestellt.

„HitchBot“ fährt durch Kanada
Foto: Trampt durch Kanada: der „HitchBot“.

Per Anhalter will „HitchBot“ in diesem Jahr einmal quer durch ganz Kanada fahren, rund 7000 Kilometer. Der Plan wäre nicht ganz außergewöhnlich, wäre „HitchBot“ nicht ein Roboter und zwar der erste trampende überhaupt. Der Anfang war schon einmal vielversprechend.

Flug MH-17
Foto: Eine kurze Feuerpause soll die MH-17-Ermittlungen voranbringen.

Experten können an der MH17-Absturzstelle endlich ihre Arbeit aufnehmen. Ein Krisentreffen in Minsk soll ihren weiteren Einsatz gewährleisten. Moskau wird mit den EU-Sanktionen konfrontiert.

Trainingslager in der Steiermark
Edgar Prib drehte an seinem freien Tag auf einem Trecker seine Runden.

Was machen Fußballer, wenn der Trainer ihnen frei gibt? Natürlich Fußball spielen. Klar gab es auch am Donnerstag im Trainingslager von Bad Radkersburg einige Pflichtveranstaltungen wie eine Videoanalyse oder das gemeinsame Essen. Aber den größten Teil des Tages hatten die Spieler von Hannover 96 zur freien Verfügung.Kostenpflichtiger Inhalt

Teamcheck

Beim SV Victoria Sachsenhagen ist man mit der abgelaufenen Saison nicht zufrieden. Die 40-Punkte-Marke wurde nicht geknackt, bisweilen schwebten die Kicker vom Kanal sogar in Abstiegsgefahr.

Fährmannsfest, Konzerte, Karikaturmuseum
Foto: Tausende feiern ab Freitag auf dem Fährmannsfest.

Der Alternativentwurf zum Maschseefest ist für viele Musikfreunde ein Pflichttermin. Auch an diesem Wochenende erwartet das Fährmannsfest in Linden wieder Tausende Besucher. Was es sonst noch in Hannover – außer dem Maschseefest – zu erleben gibt, erfahren Sie in unserer Wochenendvorschau. 

BER
Foto: Auch das noch: Keiner will Generalplaner des BER werden.

Die Suche nach einem neuen Generalplaner für den Hauptstadflughafen BER ist gescheitert – keiner will es werden. Nach Einschätzung der Grünen wird dies zu einer weiteren Verzögerung des schon mehrfach verschobenen Eröffnungstermins führen

„The Forbidden Zone“

Livefilm und Bühnenspiel: Die britische Regisseurin Katie Mitchell zeigt die Multimediaproduktion „The Forbidden Zone“ in Salzburg. Auf einer Leinwand ist das Ergebnis als einfühlsamer Film zu sehen.Kostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Meist gelesen in Nachrichten

Videos

Anzeige

Top