Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Start
Eilmeldung
Nach Barcelona-Anschlag
18.08.2017 | 07:38
79-Jähriger schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der Idenser Straße zwischen Auhagen und Idensen ereignet. Ein 79 Jahre alter Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die MHH nach Hannover geflogen werden musste.

mehr
  • Auto knallt frontal gegen Baum
  • Mehr Zeit für SpracheKostenpflichtiger Inhalt
  • Toter Soldat hatte eine Blutvergiftung
  • Die Einzelteile des DavidsternsKostenpflichtiger Inhalt
Sportbuzzer
  • Sportbuzzer

Baustellen und Staus

+++ Die A2 Berlin Richtung Hannover ist zwischen Hämelerwald und Lehrte-Ost wegen LKW-Bergungsarbeiten gesperrt, 6 km Rückstau bis Peine-Ost. Zudem behindert zwischen Peine und Hämelerwald eine Unfallstelle auf der mittleren Spur die Fahrt. Die Umleitung führt ab Peine-Ost über die B444 Richtung Uetze und dann über die B188 und A37 zur Wiederauffahrt am Kreuz Hannover-Buchholz +++

mehr
Rehren
Die Scheiben sind eingeschlagen und Böller im Innern gezündet.

Als der Vorsitzende des SC Auetal, Dieter Grupe, am Mittwochnachmittag zum Sportplatz an der Alten Poststraße kam, um Kinder zu trainieren, traute er seinen Augen nicht. „Da haben welche wie die Vandalen gehaust und einfach nur Zerstörung angerichtet.“

mehr
Bückeburg

Am Silvesterabend hat ein Bückeburger (52) seine Ex-Freundin vergewaltigt. Das Paar war zwölf Jahre zusammen gewesen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aller
„Ich mache Oberwasser“: Jörg Bresch ist Schleusenwärter an der Aller geworden, weil ihm die Arbeit seines Onkels so gut gefiel.

Sparzwang und Naturschutz haben den Beruf von Schleusenwärter Jörg Bresch stark verändert. Statt in der Dienstwohnung mit Flussblick auf Boote zu warten, pendelt er im Caddy zwischen den vier Staustufen der Aller: Oldau und Bannetze im Kreis Celle, Marklendorf und Hademstorf im Heidekreis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Maschseefest
Foto: Neue Bühne, neues Glück? Die Löwenbastion am Ostufer.

Es ist die prominenteste Neuerung auf dem Maschseefest: Hannover Concerts hat sich als Betreiber der Löwenbastion verabschiedet, die Event it AG ist eingesprungen - und hat den beliebten Ort für Konzerte und Party in ein neues Gewand gehüllt. Sagen Sie uns: Hat Ihnen die Löwenbastion früher besser gefallen?

mehr

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Konzerte, Theater, Comedy, Sport und mehr... HIER GEHT ES ZU DEN TICKETS >>> mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Terror in Spanien
+++ Newsblog: Dritte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Nach dem Terroranschlag in Barcelona mit mindestens 13 Toten und über 100 Verletzten wurde am Freitagmorgen ein dritter Tatverdächtiger festgenommen. In der vergangenen Nacht wurden im Badeort Cambrils, 100 Kilometer entfernt von Barcelona, mutmaßliche Terroristen erschossen, die mehrere Personen überfahren haben.

mehr
Nach Anschlag in Barcelona
US-Präsident Donald Trump
Trump twittert blutige Legende über US-General

Nach der Terrorattacke in Barcelona setzte US-Präsident Donald Trump einen Tweet ab, der ihm weitreichende Kritik einbrachte. „Studiert, was General Pershing von den Vereinigten Staaten mit gefangen genommenen Terroristen machte“, schrieb Trump am Donnerstag. Das Problem an dem Tweet? Die Legende um den General ist erfunden.

mehr
Tote und Verletzte Der Terror trifft die Touristen in Barcelona

Ein Lieferwagen rast in die berühmte Flaniermeile Las Ramblas. Es ist nicht das erste Mal, dass Autos zu Waffen werden. Und der Anschlag trifft nicht nur Spanien: Das Land beherbergt zurzeit mehr internationale Urlauber als je zuvor.

mehr
Wunstorf
Eine FDP-Delegation sieht sich im Freibad Bokeloh um.

Eine FDP-Delegation um den Landtagskandidaten Thomas Iseke hat sich im Freibad Bokeloh umgesehen. Die Politiker forderten anschließend, sich frühzeitig Gedanken darüber zu machen, wie es nach dem Ende des Kaliabbaus weitergehen soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Machseefest goes Parkbühne"-Festival
„Wir könnten alles noch mal auf eine Karte setzen“: Oliver Perau (Zweiter von rechts) hat mit Terry Hoax ein neues Album eingespielt.

20.000 Euro für die Albenproduktion sammeln? Terry Hoax haben das in 48 Stunden geschafft – und sogar noch mehr. "Thrill!" erscheint am 8. September. Live kann man die Band bereits am Freitagabend auf der Gilde-Parkbühne sehen, beim Gratisfestival "Machseefest goes Parkbühne".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Aktuelle Polizeimeldungen, die neusten Berichte über Kriminalität, Unfälle, Verbrechen und Feuerwehreinsätze in Schaumburg und Umgebung. mehr

Stalinismus
Gedenkstätte Lewaschowo in Russland: Hunderttausende Menschen ließ Stalin ermorden.

Stalin war gnadenlos: Seinen Säuberungen fielen Hunderttausende Menschen zum Opfer, Millionen wurden verhaftet, ihr Leben zerstört. Vor 80 Jahren erreichte Stalins Terror seinen Höhepunkt. Russland tut sich bis heute schwer mit der Aufarbeitung der Verbrechen.

mehr
Viele Tote und Verletzte

Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt mindestens 13 Tote und über 100 Verletzte, der Täter lässt den Wagen stehen und flüchtet zu Fuß. Das und mehr: Was wir bislang über die Terror-Attacke wissen, lesen Sie hier.

mehr
Vorstand gewählt
Moran Dzang (von links), Rainer Diekmann, Hans Angelus Meyer und Frank Prietzel bilden den Vorstand des Kreisjugendrings.

Rainer Diekmann bleibt Vorsitzender des Kreisjugendrings Schaumburg. Der seit vier Jahren amtierende Pastor der Stadtkirchengemeinde in Bückeburg wurde während der in der Jugendfreizeitstätte tagenden Vollversammlung ebenso einstimmig bestätigt wie dessen Stellvertreter Moran Dzang.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Beschmierte Wahlplakat
In der Nacht zu Donnerstag wurden zahlreiche Wahlplakate von SPD, CDU und der Partei Die Linke mit schwarzer Farbe beschmiert.

Mehrere Wahlplakate der SPD, CDU und der Partei Die Linke sind in der Nacht zu Donnerstag in Alt-Laatzen beschmiert und übermalt worden. Viele davon hingen entlang der Hildesheimer Straße und im Bereich rund um den Rathauspark. Die Laatzener SPD hat nun Strafanzeige gestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kulturforum Bad Nenndorf

Die Frage „Wohin mit Mutti?“ stellt sich am Sonntag, 10. September, um 19.30 Uhr im Kurtheater. Auf Einladung des Kulturforums kommt das Berliner Ensemble „Die Distel“ mit diesem Kabarettstück nach Bad Nenndorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bückeburg

Auf dem Parkplatz hinter der Bückeburger Stadtkirche wurde gestern gegen 17 Uhr nach Angaben der Polizei ein silberner BMW mit vier männlichen Fahrzeuginsassen aus Rumänien überprüft.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr

SN-Service

Alle Fragen rund um Ihr Abo, zu Ticketbestellung und anderen Aktionen der SN beantworten wir Ihnen auch gern in unserer Geschäftstelle in der Vornhäger Straße 44 in Stadthagen.

Top Themen
Ein Magazin der BKK24. Landwirtschaft hautnah: Aktionstag auf dem Bauernhof   Im Stehen paddeln: Schnupperkurse in Steinhude Alkoho [...]
mehr
Mit Sinfonikern   Kulturforum stellt Programm vor Mit Dampf   Fleckenfete in Lauenau Mit Fischbrötchen   Tatort- [...]
mehr
Hoch zu Ross  Zurück in die Weserrenaissance
mehr
Oper auf dem Lande Von Hosenrollen und Kaffeekantaten 500 Jahre Reformation   Der Bühnensommer wird jazzig Phantastische [...]
mehr
SN-Kiosk App
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Fernsehen
Sein oder nicht sein: Auch im Stuttgarter „Hamlet“-Musical „Der Prinz von Dänemark“ war Fernsehlegende Harald Schmidt vor allem er selbst.

Harald Schmidt wird heute (18. August) 60 Jahre alt, will keine Anfrage vom Streamingdienst Netflix und fertigt seit Mai witzige kleine Videos für „Spiegel Daily“.

mehr
Kino
Nur nicht auffallen: Der kleine Jude Jo (Dorian Le Clech) und sein älterer Bruder Maurice (Batyste Fleurial Palmieri) sind im besetzten Paris auf sich gestellt.

Kinder im Krieg: In seinem Drama „Ein Sack voll Murmeln“ erzählt der französische Regisseur Christian Duguay von zwei Kindern auf der Flucht vor den Nazis. die hervorragenden Hauptdarsteller machen den konventionellen Film sehenswert.

mehr
Auf der Couch – der Expertentipp
Helmut Nowak ist Coach und Lehrer für Achtsamkeit und Stressbewältigung und schildert hier regelmäßig, wie man lernt, bewusster zu leben.

Wer kennt das nicht: Man sagt etwas und der/die andere ist verletzt oder gekränkt. Keine körperliche Verletzung – nein, das nicht, sondern ein emotionales Wehgefühl ist die Folge. Die Verletzung entsteht durch Worte. Es hat also offensichtlich etwas mit Kommunikation zu tun.

mehr

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings: Unser Sudoku bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade. mehr

Kartenvorverkauf startet in Kürze

Superstimmung ist hier garantiert: Am Sonnabend, 23. September, verwandelt sich die Stadthäger Festhalle wieder in ein weiß-blau ausstaffiertes Wiesn-Zelt nach Münchner Vorbild...

mehr
Thema des Tages
Regelmäßiges Absuchen bei den Tieren ist unumgänglich, ebenso das sofortige Töten der Zecken.

Da waren meine Arme ruckzuck schwarz von Zecken“, beschreibt Ortrun Humpert ihre Erfahrungen, die sie im Frühjahr beim Freischneiden ihrer Weidezäune mit den kleinen, aber gemeinen Krabblern gemacht hat. Die Schäferin aus Löwendorf bestätigt damit, was viele Menschen in der Region derzeit empfinden: 2017 ist ein extremes Zeckenjahr.

mehr
Tagespflege bastelt für SN-Weihnachtshilfe

Gäste der DRK-Tagespflege für Senioren an der Vornhäger Straße und deren Angehörige hatten wochenlang fleißig gebastelt.

mehr