Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Start
Wunstorfer Ortsumgehung

Brechen Argumente weg?

Schlechte Nachrichten für die Seeprovinz: Der Planfeststellungsbeschluss für die Wunstorfer Ortsumgehung lässt weiter auf sich warten. Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt hat im Verwaltungsausschuss des Wunstorfer Rates mitgeteilt, dass in diesem Jahr nicht mehr mit dem Beschluss, der die Grundlage für die Umsetzung des Projektes bildet, zu rechnen sei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulausschuss Nenndorf

Pausenhof wird trocken gelegt

Der Schulausschuss der Samtgemeinde Nenndorf hat Geld gespart. Allerdings wird auch auf eines der für 2015 geplanten Projekte verzichtet: Die Umgestaltung des Hofs der Grundschule Bad Nenndorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bückeburg

Rache für die Sache mit dem Hund

Rache könnte das Motiv einer Frau aus dem Trinkermilieu gewesen sein, die einen 47-Jährigen wegen eines Sexualdeliktes angezeigt hat – offenbar zu Unrecht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kindergarten Grover Straße

Mehr als 2500 Euro für neue Attraktionen

Der Förderverein des Kindergartens Grover Straße will in der kommenden Förderperiode mehr als 2500 Euro für neue Attraktionen der Einrichtung ausgeben. Der Vorstand wurde bei der Hauptversammlung einstimmig wiedergewählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schaumburger Brauerei

Auf der Zielgeraden

Vor 16 Monaten schlitterte die Schaumburger Privatbrauerei in die Insolvenz. Inzwischen mehren sich die Anzeichen, dass die Inhaberfamilie Lambrecht das Unternehmen nach überstandener Krise weiterführen wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Brechen Argumente weg?Kostenpflichtiger Inhalt
  • Pausenhof wird trocken gelegtKostenpflichtiger Inhalt
  • Rache für die Sache mit dem HundKostenpflichtiger Inhalt
  • Mehr als 2500 Euro für neue AttraktionenKostenpflichtiger Inhalt
  • Auf der ZielgeradenKostenpflichtiger Inhalt
27.11.2014 - 12:58 Uhr

Sowohl der VfL Wolfsburg als auch der FC Everton gehören zum Favoritenkreis auf den Titel in der Europa League. Im Duell mit den Engländern geht es wahrscheinlich schon um den Gruppensieg.

mehr
Der Tod ihres Mannes bringt Schaumburgerin in Not
Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes graut es der 32-jährigen Mutter vor dem ersten Weihnachtsfest, an dem sie und ihr Sohn alleine sind.tbh

Stefanie M. (Name von der Redaktion geändert) ist verzweifelt. Kurz nach der Geburt ihres Sohnes Fabian im Frühsommer wurde ihr plötzlich der Boden unter den Füßen weggezogen.

mehr
Anzeige
Foto: Jean-Claude Juncker: Die Rechtspopulisten sind mit ihrem Misstrauensantrag gegen den EU-Kommissionspräsident gescheitert.
EU-Parlament

Er war gerade einmal einen Monat im Amt, da sah sich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker schon einem Misstrauensvotum ausgesetzt. Die Mehrheit der Abgeordneten schmetterte den Antrag der Rechtspopulisten im Parlament am Donnerstag jedoch ab.

mehr
Ausreiseverbot für Dschihadisten
Foto: Die Unterbindung der Reisebewegungen sei im Kampf gegen dschihadistische Extremisten "von herausragender Bedeutung", heißt es in dem Gesetzentwurf,
Terror-Verdächtige sollen Ausweis abgeben

Das Innenministerium hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, wonach Dschihadisten der Personalausweis für bis zu eineinhalb Jahren entzogen werden könnte. So soll die Ausreise von Verdächtigen in Krisengebiete verhindert werden.

mehr
Expansion Nordzucker legt Afrika-Pläne auf Eis

Der Nordzucker-Konzern will offenbar seine Expansionspläne in Afrika vorerst zu den Akten legen. Das betrifft vor allem ein beabsichtigtes Engagement in Sambia, wo die Pläne am weitesten gediehen waren. Darüber werde eine Aufsichtsratssitzung des Braunschweiger Zuckerkonzerns Anfang nächsten Monats entscheiden.

mehr
Einen Tag im Leben von Bauer Lattwesen

6 Uhr: „Morgenstund hat Gold im Mund“, heißt es sprichwörtlich. Bei dem Landwirt winkt zur „Morgenstund“ zwar kein Gold, aber Hunderte Liter Milch. Während die anderen Familienmitglieder noch schlafen, beginnt für Cord Lattwesen der Arbeitstag. Um sechs Uhr fangen der Landwirt und seine Mitarbeiter an, die Kühe zu melken.

Einrichtung in Osnabrück

Niedersachsen wird in Osnabrück ein viertes Aufnahmelager für Flüchtlinge einrichten. Es soll rund 600 Menschen Platz bieten können, kündigte Innenminister Pistorius am Donnerstag an. Die ersten Flüchtlinge sollen bereits im Dezember einziehen können, die volle Auslastung soll bis Ende 2015 erreicht werden.

mehr
Chorkonzert

„Einfach himmlisch“ soll es laut Konzerttitel in der St.-Josef-Kirche an der Bahnhofstraße am Sonntag, 7. Dezember, zugehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Filialschließungen

„Für uns ist das eine Katastrophe, das trifft uns ins Mark“, klagt Samtgemeindebürgermeister Marc Busse mit Blick auf die angekündigte Schließung von Sparkassenfilialen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gestorf

Heißes Fett hat am späten Mittwochnachmittag einen Brand in einem Zweifamilienhaus an der Straße Auf der Klosterhöhe in Gestorf verursacht.

mehr
Dorfhelferinnen

Acht Frauen sind vor 14 Monaten angetreten, um die Ausbildung zur Dorfhelferin zu machen. Im Dorfhelferinnenseminar in Loccum sind alle acht nun ausgesendet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seminartag

Hochschuldozenten, Unternehmer, Architekten, Designer und Studenten sind in Lauenau zu einem Seminartag über Gebäude-, Raum- und Möbelgestaltung zusammengekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basar zugunsten des Frauenhauses
Heino Röwer (von links), Heidemarie Hanauske, Herbert Habenicht, Gudrun Wolter und Landrat Jörg Farr eröffnen den Kunstbasar der Awo mit Handpuppen.mm

 „Gute Gespräche, ein nettes Ambiente in den Räumlichkeiten der Landfrauenschule und ein fantastisches Angebot der Künstler“, so hat es Landrat Jörg Farr in seinem Grußwort auf den Punkt gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Regelung für Gottesdienste

Die hannoversche Landeskirche hat eine Regelung zur Segnung homosexueller Paare geschaffen. Der Unterschied zu einer klassischen Trauung von Mann und Frau soll aber erkennbar bleiben.

mehr

Schaumburg

Top Themen
Weihnachtsmarkt Kinderbetreuung in der Stadtbücherei Feuerwerk Musik Puppenbühne u.v.m.
mehr
Aktuelle Themen und Leute in Nienstädt
mehr
Die gute alte Zeit
mehr
Magische Momente: Vier Tage Weihnachtsvarieté in der Wandelhalle zum 4. Advent 2. Advent: Knabenchor Hannover singt 3. Advent: Weihnachtsma [...]
mehr
SN-Kiosk App
Kampf gegen Monopol

Google ist eine Datenkrake – für viele Menschen ist die Suchmaschine trotzdem die erste Wahl, wenn sie etwas im Internet suchen. Das Europaparlament hat nun gefordert, dass große Internetkonzerne wie Google aufgespaltet werden sollen.

mehr
Schauspielhaus
Piano-Battle: In ihrem neuen Programm „Tastenspiele“ versuchen sich Anne Folger und Jennifer Rüth gegenseitig zu übertrumpfen.

Abseits der klassischen Schiene zelebrieren die „Queenz of Piano“ ihre „Tastenspiele“ zu Neujahr im Schauspielhaus. Am Piano wollen sich Anne Folger und Jennifer Rüth gegenseitig übertrumpfen.

mehr
Größter Zuwachs in Niedersachsen
Die Zahl der Studierenden hat im Wintersemester 2014/15 den bisherigen Höchststand erreicht.

Im Wintersemester 2014/2015 haben sich so viele Studierende wie noch nie an den deutschen Hochschulen eingeschrieben. Den größten Zuwachs verzeichnet Nidersachsen.

mehr
Oktoberfest Stadthagen
Stadthagen
Laura lässt sich im BMW chauffieren

Fahrspaß und edles Metall, Besichtigungen und Prozentiges: Die Gewinner eines Schätzspiels, ausgerichtet während des Oktoberfestes in der Festhalle, haben sich am Montag im Autohaus Becker-Tiemann über attraktive Preise gefreut.

mehr
Thema des Tages
Thema des Tages
Ein Tag im Leben von Cord Lattwesen

Seit 15 Jahren leitet Cord Lattwesen (37) den Hof seiner Eltern in Hohnhorst, den er vor zwei Jahren übernommen hat.

mehr
Weihnachtshilfe
Aktion
Weihnachtshilfe 2013: Das sind die Spender

Als guten Brauch dokumentieren wir seit 19 Jahren die großartige Spendenbereitschaft unserer Leserinnen und Leser für die „Aktion Weihnachtshilfe“ und veröffentlichen abschnittsweise die Name von Spendern in der Reihenfolge des Eingangs der Überweisungen:

mehr