Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Start
Bürgerschießen Bückeburg

Wer nicht zur Offiziersbestallung kommt, der verliert sein Offizierspatent. Demzufolge war Mittwochabend alles ins Rathaus geströmt, was im Bückeburger Bürgerbataillon Rang und Namen hat. Mit der Bestätigung der Stadtoffiziere war dann das Bürgerschießen 2017 eröffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Es kann gefeiert werdenKostenpflichtiger Inhalt
  • Mehrere Verletzte nach Massenschlägerei
  • Stadthagens neues Szene-ViertelKostenpflichtiger Inhalt
  • Angst vor Schüssen am FeldKostenpflichtiger Inhalt
  • Porsche rammt Rettungswagen - Patient stirbt
Sportbuzzer
  • Sportbuzzer

Mehrheit ist dafür

Die Entscheidung ist gefallen: Der Zentrale Platz zwischen Haus Kassel und dem Kurhaus firmiert künftig unter dem Namen Dr.-Ernst-Blumenberg-Platz. Zumindest hat sich die Mehrheit der Ratsmitglieder auf der Sitzung am Mittwochabend für die Namensänderung ausgesprochen.

mehr
Zwei Monate Bewährung

Aus Frust, dass sie beim Einstecken von drei Wodkaflaschen erwischt worden ist, zerschmetterte eine Rintelnerin (57) das Diebesgut auf dem Boden. Dafür verhängte Richter Christian Rost nun gegen die mehrfach einschlägig vorbestrafte Frau eine zweimonatige Bewährungsstrafe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerschießen
Landesbischof Karl-Hinrich Manzke hält die Rede der Gedenkfeier am Ehrenmal. Bürgerbataillon und ein Ehrenzug der Bundeswehr legen Kränze nieder.

Bevor das Bürgerschießen am Mittwochabend wieder in lebhaftere Bahnen wechselte, hat es bei der Gedenkfeier am Ehrenmal kurz innegehalten. „Es ehrt Sie alle, dass Sie vor den Feierlichkeiten, bei denen das bürgerschaftliche Engagement für das Zusammenleben in unsere Stadt im Mittelpunkt steht, die Opfer, die für Frieden und Freiheit gebracht werden mussten, nicht vergessen“, legte Karl-Hinrich Manzke dar.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schließung per Losentscheid
Foto: Spielhallen müssen seit dem 1. Juli 2017 mindestens 100 Meter Abstand zu einer ähnlichen Einrichtung haben - sonst droht die Schließung.

Mehrere Spielhallen scheitern mit dem Versuch, ihre per Los bestimmte Schließung abzuwenden. Das Verwaltungsgericht Göttingen wies die Klagen und Eilanträge der Unternehmen ab. Seit 2012 ist gesetzlich geregelt, dass Spielhallen einen Mindestabstand von 100 Metern voneinander haben müssen.

mehr
Trotz Dieselgipfel
Messstation für Feinstaub und Stickoxide an der Göttinger Straße.

Die Luft in Hannover und in viele weiteren deutschen Städten bleibt auch nach Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Schritte schmutziger als erlaubt. Die Verwaltung in der Landeshauptstadt will aber dennoch abwarten, derweil erhöhen die Grünen den Druck auf die Stadtspitze.

mehr

Konzerte, Theater, Comedy, Sport und mehr... HIER GEHT ES ZU DEN TICKETS >>> mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Die Lufthansa solle lieber alleine weiterfliegen, ohne die Filetstücke von Air Berlin, meint Autor Dieter Wonka.
Leitartikel
Ein hoher Preis für Air Berlin

Die Bundesregierung tue sich keinen Gefallen damit, die Filetstücke der insolventen Air Berlin der Lufthansa zuzuschlagen, meint unser Autor Dieter Wonka. Denn: Am Ende zahle die Politik den doppelten Preis. Sein Fazit: Besser ein Exempel statuieren – Pleite ist Pleite – und die Lufthansa alleine weiterfliegen lassen.

mehr
Kleintransporter mit Gasflaschen gestoppt
Terrorgefahr: Zu dem Auftritt der Allah-Las in Rotterdam kam es gar nicht erst.
Popkonzert wegen Terrordrohung abgesagt

Wegen einer Terrordrohung ist am Mittwochabend in Rotterdam ein Popkonzert abgesagt worden. Das bestätigte die Polizei. Demnach riegelten Einsatzkräfte das Gebäude ab, in dem die US-amerikanische Band Allah-Las vor rund 1000 Zuschauern auftreten sollte.

mehr
Tiefe Abneigung gegen US-Präsident Trump bereitet Clinton „Gänsehaut“

Hillary Clinton, an Donald Trump gescheiterte Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten, beschreibt in ihrem neuen Buch ihre Abneigung gegenüber dem US-Präsidenten: „Ich bekam Gänsehaut“.

mehr
Grasdorf/Hannover
"Es ist eine Schande so was zu machen. Ich entschuldige mich": Der später geständige Angeklagte (hinter Aktenmappe) und sein Verteidiger Claus Roggemann (links) kurz vor der Beginn der Verhandlung wegen mutmaßlicher sexueller Belästigung. Der 40-jährige Familienvater hat den Übergriff auf eine 17-jährige im Whirlpool des Aqualaatziums Anfang Januar zugegeben. Er wurde zu 90 Tagessätzen verurteilt und muss zudem alle Gerichts- und Anwaltskosten tragen.

Ihren Besuch im Aqualaatzium zu Jahresbeginn werden eine damals 17-Jährige und ihre Freundinnen so bald nicht vergessen. Die Hannoveranerin wurde im dortigen Whirlpool von einem 39-Jährigen sexuell belästigt. Das Amtsgericht verurteilte den geständigen Familienvater am Dienstag zu einer Geldstrafe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hiddestorf
Die Hiddestorferin Charlotte Geib reist in den nächsten Tagen für ein Jahr nach Kirgistan.

Während andere Abiturienten nach ihrem Schulabschluss Berlin, Boston oder Brisbane kennen lernen wollen, zieht es die 19-jährige Hiddestorferin Charlotte Geib nach Bischkek. Das liegt in Kirgistan. Über ihre Erfahrungen in dem zentralasiatischen Land wird sie mit einem Blog im Internet berichten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Aktuelle Polizeimeldungen, die neusten Berichte über Kriminalität, Unfälle, Verbrechen und Feuerwehreinsätze in Schaumburg und Umgebung. mehr

Kino
Sie tritt schon mal ins Fettnäpfchen: Agentin Lorraine (Charlize Theron) räumt mit Händen und Füßen in der Berliner Spionageszene auf.

Charlize Theron kämpft sich als Agentin 1989 durch die nicht mehr lange geteilte Hauptstadt. David Leitchs „Atomic Blonde“ (Kinostart: 24. August) setzt auf körperliche Action, die sich von den Hochgeschwindigkeitsschnitten aktueller Blockbuster wohltuend abhebt. Eine Comicverfilmung – was sonst?

mehr
Kino
Findet in der Fremde ein Stück Heimat: Der frühere Legionär Meinhard (Meinhard Neumann) liebt es, durch die bulgarische Provinz zu reiten.

Fehlen nur noch die Colts: Valeska Grisebach führt in „Western“ (Kinostart am 24. August) eine überzeugende Laienspielgruppe durch einen Film, der Wildwestgefühle verbreitet, obwohl er über deutsche Bauarbeiter in der bulgarischen Provinz erzählt.

mehr
Massenschlägerei in Bückeburg

„Ich habe geweint und mein ganzer Körper hat gezittert.“ Wenn Sandra B. (Name von der Redaktion geändert) an den vergangenen Sonnabend zurückdenkt, wird ihr noch immer übel. Die Bückeburgerin hat die Massenschlägerei der etwa 300 Hooligans am Bückeburger Bahnhof hautnah miterlebt.

mehr
Bugdorf
Diese große Halle des ehemaligen Lagers Ohio stand dort, wo heute das StadtHaus steht.

Sieben an Geschichte interessierte Frauen und Männer haben vier Jahre lang intensiv die Flüchtlingshistorie nach dem Zweiten Weltkrieg in Burgdorf erforscht. Ein jetzt erscheinendes Buch und eine Gedenktafel am StadtHaus sind das vorläufige Ergebnis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr mähen

In einigen Bereichen hat die Verwaltung der Gemeinde Hohnhorst festgestellt, dass die Gräben nicht mehr leistungsfähig genug sind. Im Umfeld der Straße Mathe steht demnach teilweise immer noch Wasser, das sich bei den jüngsten Regenfällen angesammelt hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Modell- und Spielzeugmarkt
Der dreijährige Enno weiß ganz genau, was er möchte: eine Signalkelle aus Holz.

„Das ist ein Hobby – da ist man schon ein wenig bekloppt“, erzählt Wilfried Eilers mit einem Augenzwinkern. Gemeinsam mit Hans Riefers bietet er einmal im Monat auf Modell- und Spielzeugbörsen einen Teil seiner Autos in allen Größen – überwiegend von „Wiking“ – an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr

SN-Service

Alle Fragen rund um Ihr Abo, zu Ticketbestellung und anderen Aktionen der SN beantworten wir Ihnen auch gern in unserer Geschäftstelle in der Vornhäger Straße 44 in Stadthagen.

Top Themen
Ein Magazin der BKK24. Landwirtschaft hautnah: Aktionstag auf dem Bauernhof   Im Stehen paddeln: Schnupperkurse in Steinhude Alkoho [...]
mehr
Mit Sinfonikern   Kulturforum stellt Programm vor Mit Dampf   Fleckenfete in Lauenau Mit Fischbrötchen   Tatort- [...]
mehr
Hoch zu Ross  Zurück in die Weserrenaissance
mehr
Oper auf dem Lande Von Hosenrollen und Kaffeekantaten 500 Jahre Reformation   Der Bühnensommer wird jazzig Phantastische [...]
mehr
SN-Kiosk App
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Sommerpause endet
Am Sonntag kehrt der „Tatort“ aus der Sommerpause zurück.

Wochenlang mussten Krimi-Fans auf den „Tatort“ verzichten – an diesem Sonntag geht es endlich wieder los. Auf welche Highlights Sie sich nach der Sommerpause freuen können, lesen Sie hier.

mehr
„reputation“ kommt im November
Taylor Swift: So sieht das neue Albumcover aus.

Popstar Taylor Swift hat ein neues Album angekündigt. Die erste Single aus dem neuen Werk „reputation“ werde am Donnerstag erscheinen, das ganze Album dann am 10. November.

mehr
Stiftung Warentest
Server, die Sortierstellen im Mailverkehr: Bei einfacher Verschlüsselung kann hier mitgelesen werden.

Wer einen E-Mail-Anbieter sucht, hat die Qual der Wahl. Dutzende Provider buhlen mit ähnlichen Angeboten um die Gunst der Kunden. Doch es gibt Unterschiede, vor allem beim Thema Sicherheit, die auf den ersten Blick nicht unbedingt sichtbar sind.

mehr

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings: Unser Sudoku bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade. mehr

Party in der Festhalle

Heiß begehrt und ab Dienstag erhältlich: Das Stadthäger Oktoberfest in der Festhalle steigt am Sonnabend, 23. September. Tickets gibt es im Vorverkauf bei den SN.

mehr
Thema des Tages
1952 veröffentlichte Ernst Blumenberg seinen eigenen Gedichtband.

In dieser Woche soll der Bad Nenndorfer Rat entscheiden, ob der Platz zwischen Kurhaus und Haus Kassel zum Dr.-Ernst-Blumenberg-Platz wird. Die SN zeichnen den Lebensweg des von den Nazis vertriebenen Arztes nach, der nun bereits zum dritten Mal Namensgeber einer Straße oder eines Platzes werden soll.

mehr
Tagespflege bastelt für SN-Weihnachtshilfe

Gäste der DRK-Tagespflege für Senioren an der Vornhäger Straße und deren Angehörige hatten wochenlang fleißig gebastelt.

mehr