Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aus der Region
Amtsgericht in Hannover - hier musste sich nach den Ermittlungen einer Braunschweiger Sonderkommission zu Asylbetrug bereits im Januar ein Verdächtiger vor Gericht verantworten.
Polizei ermittelt

Auch in Hannovers Umlandgemeinden haben sich Asylbewerber Geld durch Scheinidentitäten erschlichen. Das hat die Regionsverwaltung jetzt auf Nachfrage der AfD-Fraktion bestätigt. Dabei sind Leistungen im Umfang von rund 185.000 Euro ausgezahlt worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Steffi Pries verkauft bei den Kunsttagen handgenähte Stofftiere und Babykleidung.

Die Kunsttage im Schulzentrum Am Spalterhals haben sich in den vergangenen Jahren vom Geheimtipp zur gefragten Anlaufadresse für Hobbykünstler und Besucher entwickelt. Am Wochenende kamen rund 1000 Besucher, um Kunstvolles und Kurioses von den mehr als 100 Ausstellern zu bestaunen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hammer fällt auf Holz

Zum Ersten, zum Zweiten – nein, zum zehnten Mal schon wird am Sonnabend, 14. Januar, 10 Uhr, der Hammer in der Stadtforst Rehburg fallen, wenn die Stadt gemeinsam mit Revierförster Karl-Heinz Dose Brennholz versteigert. 40 Polder liegen in langer Reihe an der „Waldchaussee“.

mehr

37-Jähriger mit Baumfällarbeiten beschäftigt

Auf der Bahnstrecke zwischen Minden und Löhne ist es am Sonnabend, 18, Februar, gegen 15 Uhr zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Zu dieser Zeit war ein 37-Jähriger aus Kirchlengern mit Baumfällarbeiten am dortigen Bahndamm beschäftigt. Nach derzeitigem, polizeilichem Ermittlungsstand ist ein Baum während der Fällarbeiten auf die Gleise gefallen.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr

Unbegreiflich: Diese junge Frau hat ihr Baby in einen Koffer gesteckt. Es wäre dabei fast gestorben.
Prozess
Babys im Koffer: Plädoyers erwartet

Auch nach Abschluss der Beweisaufnahme ist der Fall unbegreiflich: Eine junge Frau wird ungewollt schwanger, informiert sich über Babyklappen und steckt dann ihr kleines Mädchen in einen Koffer. Der Psychiater sieht bei ihr keine Anzeichen für eine psychische Störung.

mehr
Gericht gibt Klägern teilweise recht
Das Ehepaar wollte seine Ruhe haben - doch daraus wurde nichts. (Symbolbild)
Urlauber verklagen Tui wegen Kinderlärm im Hotel

Ein Ehepaar wollte sich im Urlaub erholen und buchte deshalb ein Hotel, das mit dem Zusatz „ab 17 Jahre“ geworben hatte. Was sie in ihrem Urlaub erlebten, war jedoch alles andere als entspannt, fast nur Familien hatten dort gebucht. Das Ehepaar verklagte Tui deshalb. Nun gibt das Gericht den Klägern teilweise recht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Stadt plant Ausbau Zahl der Krippenplätze bleibt zu gering

Die Stadt hat die Betreuungsquote für Kleinkinder im vergangenen Jahr leicht anheben können. Zum Jahresende 2016 soll es nach Aussage der Stadt für 54 Prozent der Ein- und Zweijährigen einen Platz in der Krippe oder bei einer Tagesmutter gegeben haben, obwohl die Zahl der Kinder in dieser Altersgruppe weiter gestiegen ist.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Langenhagen
Gut 20 Quadratmeter Beetbepflanzung stehen in Flammen.

Erst brannte ein Beet am Schulzentrum Langenhagen, einige Stunden später dann ein Papierkorb. In beiden Fällen war die Feuerwehr am Montagabend vom nahen Gerätehaus rasch zur Stelle. Die Brandursache ist ungeklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen
Ausgerüstet mit Hut, Handschuhen und seinem gut gefüllten Bollerwagen zieht Wolfgang Flohr mit rund 30 Boßelfreunden los vom TSV-Tennisheim am Erbenholz.

30 Mitglieder der Tennissparte des TSV Rethen haben am Sonntagvormittag das schon etwas frühlingshafte Wetter genutzt, um ein altes und geselliges norddeutsches Traditionsspiel unter freiem Himmel auszuüben. Unter Anleitung von Tennisabteilungsleiter Christian Baumann wurde geboßelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
"Kein Mängel": Das Klettergerüst auf dem Spielplatz zwischen Schlehen- und Kastanienweg ist auch nach dem Unfall am Samstag weiterhin nutzbar. Die Verwaltung hat nach der Überprüfung des Gerätes am Montag keine Mängel entdeckt.

Nach dem Unfall auf einem Laatzener Spielplatz haben Stadtmitarbeiter am Montag das Klettergerüst überprüft, an dem am Samstag ein Siebenjähriger mit dem Knie eingeklemmt war. Das Gerüst befand sich demnach in einwandfreiem und normgerechten Zustand. Bauliche Änderungen sind derzeit nicht vorgesehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Hoch auf dem Wagen fahren die Landwirte und Feldbesitzer rund um Altenhagen I.

Die Vorstände des Wasserverbandes, der Jagdgenossenschaft und des Realverbandes haben die Feldmark rund um Altenhagen I ganz genau begutachtet. Auf ihrer Inspektionsfahrt stellten sie einige Mängel fest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
So viele kleine Maulwurfhügel sind Stolperfallen für die Stute Kiri von Detlef Decker auf der Koppel des Pferdehofs Heisterholz.

Hohe Erdhügel und emsiges Buddeln: Da das Wetter sehr mild ist, sind die Maulwürfe derzeit höchst agil. Auf der Koppel des Pferdehofs Heisterholz an der Burgdorfer Straße türmt sich Hügel neben Hügel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arnum
Behalten gute Erinnerungen an die AIG: Mitglied Ingrid Petersen (obere Reihe von links), Vorsitzende Maren Schmidt, ehemaliger Vorsitzender Wolfgang Förster, sowie Schatzmeister Wilfried Petersen (untere Reihe von links), Gründerin und erste Vorsitzende Helga Schalk und Vorsitzender Bernd Filax. 

Die Arnumer Interessengemeinschaft (AIG) hat sich nach 22 Jahren des Bestehens aufgelöst. Das Engagement habe abgenommen und die Auflagen für Veranstaltungen seien zu hoch geworden, sagen Mitglieder des Vorstandes. Doch sie erinnern sich gern an organisierte Feiern und entstandene Freundschaften.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Die Turnmädchen der TS Großburgwedel feiern Fasching.

Am Aschermittwoch ist Fasching vorbei – am Dienstagnachmittag aber wird in den Jungen-Turngruppen der Turnerschaft Großburgwedel noch mal richtig mit vereinten Kräften gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Neben der aktuellen Tageszeitung produzieren wir für Sie zusätzlich viele infotmative Sonderbeilagen und Magazine, auch für Ihr Tablet!
mehr