Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Hameln
Grohnde

Die veränderten klimatischen Bedingungen mit längeren Tockenphasen und Hitzeperioden könnte für die Atomkraftwerke in Deutschland zunehmend zu einem echten Problem werden. „Anfang Juli stand das Atomkraftwerk Grohnde im Landkreis Hameln-Pyrmont deshalb kurz vor einer Abschaltung“, sagte Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

mehr
Hessisch Oldendorf

Nach einem Unfall bei Hessisch Oldendorf ist die Bundesstraße 83 voll gesperrt.

mehr
Hameln

Nach Informationen der Dewezet hat es am Mittwochmorgen eine telefonische Bombendrohung gegen die Agentur für Arbeit in Hameln gegeben.

mehr
Leiche am Hafendamm in Holzminden

Schneller Fahndungserfolg für die Mordkommission „Hafen“:

mehr
Offenbar Tötungsdelikt in Hameln-Pyrmont

In Groß Berkel im Landkreis Hameln-Pyrmont ist am Sonnabend eine Leiche in einem Haus gefunden worden. Da die Leiche stark blutende Verletzungen aufwies, wurde sie gestern im Institut für Rechtsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover obduziert.

mehr
Hemeringen
Der Wagen der 25-Jährigen wurde völlig zerstört.

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 433 bei Hemeringen hat am Sonntag ein Todesopfer gefordert. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin war in einer Kurve mit einem Seat frontal gegen einen Baum geprallt.

mehr
28-Jährige schwer verletzt

Versuchter Mord in Hameln: Ein Mann hat nach Angaben der Polizei einer Frau einen Strick um den Hals gelegt und das andere Ende an der Anhängerkupplung eines Autos befestigt. Mit dem Auto zog er die Frau auf Asphalt und Kopfsteinpflaster durch mehrere Straßen. Das Opfer schwebt in Lebensgefahr.

mehr
Opfer im Koma

Die 28-jährige Hamelnerin, die am  Sonntagabend in der Südstadt Opfer eines unfassbar brutal ausgeführten Verbrechens geworden ist, liegt im Koma. Der Täter ist ihr Lebensgefährte. Ein Sorgerechtsstreit um das gemeinsame Kind (2) könnte der Auslöser für die Tat sein, vermuten Freunde des Paares.

mehr
Hamelnerin weiter in Lebensgefahr

Zwei Stiche in den Oberkörper, die Klinge verfehlte nur knapp das Herz - Bevor Nurettin B. (38) offenbar seine Frau zu Tode schleifen wollte, fügte er ihr mit einem Messer schwere Verletzungen zu. Am Dienstag bestätigten die Ermittler, dass der zweijährige Sohn während des Verbrechens im Auto saß.

mehr
Gewalttat in Hameln

War Nurettin B. (38) aus Bad Münder, der am Sonntag in der Hamelner Südstadt versucht haben soll, seine Ex-Frau Kader K. (28) mit dem Auto zu Tode zu schleifen, bereits vor dem Verbrechen ein Gewalttäter? Die Polizei hatte auf Anfrage dieser Zeitung mitgeteilt, er sei ein „unbeschriebenes Blatt“.

mehr
Fall gibt Rätsel auf

Ein Hamelner ist auf dem Deister-Friedhof angeschossen worden. Polizeiangaben zufolge war er in den Abendstunden des 16. Novembers auf der Friedhofsquere unterwegs, als er plötzlich einen Schmerz verspürte. Kurz danach merkte er, dass er blutete. Doch ein Schuss war offenbar nicht zu hören.

mehr
Feuerwehreinsatz

In der Hamel ist am Donnerstagvormittag eine Leiche gefunden worden, die Feuerwehr hat eine männliche Person aus dem Wasser am 164er-Ring geborgen. Der genaue Fundort liegt hinter dem Schiller-Gymnasium. Die Identität des Toten steht derzeit noch nicht zweifelsfrei fest.

mehr
1

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr