Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Minden
Ehepaar entdeckt Täter im Auto

Ein Ehepaar hat am Sonntag auf dem Parkplatz „Schlagde“ einen Autodieb überrascht. Er saß laut Polizei im Fahrzeug des Ehepaars.

mehr
Unfall auf der A2
Die Fahrerin des Mercedes und ihr elf Monate alter Sohn sind bei dem Unfall schwer verletzt worden, der Beifahrer ist gestorben.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Porta Westfalica ist Mittwochnachmittag ein 38-jähriger Mann ums Leben gekommen. Eine 25-jährige Frau und ein elf Monate altes Kind wurden schwer verletzt, wie die Polizei Bielefeld mitteilte. Die Betroffenen kamen alle aus dem Raum Neuss.

mehr
Umsonst & Draußen
Dicht gedrängt stehen die Fans vor der Hauptbühne.

Das Kraftwerk ist vom Netz. Für Ersatz sorgt „Umsonst & Draußen“: Zumindest für drei Tage, vom 5. bis 7. August, setzt das Festival in den Weserwiesen Veltheim unter Strom.

mehr
Unfall in Minden

Unglück in Minden-Rodenbeck: Ein 13-jähriger Junge ist am Dienstag verletzt worden, als er durch das Dach eines ehemaligen Sportcenters gebrochen und etwa sechs Meter in die Tiefe gestürzt ist, teilt die Polizei in Minden mit.

mehr
Ermittlungserfolg

Der bewaffnete Raubüberfall auf eine Star-Tankstelle in Minden am 20. März und der Überfall auf eine Spielothek in Petershagen am 27. April gehen auf das Konto von zwei 19 und 20 Jahre alte Mindener. Das haben die Ermittlungen der Kripo ergeben.

mehr
Wolfsburger Fußballprofi
Der belgische Fußballer Anthony D. muss eine Geldauflage von 4000 Euro zahlen.

Fußballtalent Junior Malanda vom VfL Wolfsburg starb vor 18 Monaten bei einem Autounfall. Die Ermittlungen waren langwierig. Jetzt hat das Amtsgericht Minden eine Entscheidung getroffen.

mehr
Verstorbener Fußball-Profi
Foto: Bei einem Verkehrsunfall im Januar 2015 kam der Wolfsburger Fußballprofi Junior Malanda ums Leben.

Wolfsburgs Fußballtalent Junior Malanda starb bei einem Autounfall, die Bestürzung war groß. Jetzt sitzt sein Freund auf der Anklagebank: Er soll den Unfall Anfang 2015 verursacht haben.

mehr
Fahrer unter Beobachtung

Die Hinweise, dass leichtsinniges Verhalten Grund für den Unfall mit vier Toten am Mittwochabend auf der B 482 ist, verdichten sich. Laut Auskunft der Staatsanwältin Stefanie Jürgenlohmann wurde in dem Renault Twingo, der das Unglück beim Überholen verursachte, nicht nur ein Blaulicht, sondern auch eine fest verbaute Sirene gefunden.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr