Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
13-Jähriger stürzt durch Hallendach

Unfall in Minden 13-Jähriger stürzt durch Hallendach

Unglück in Minden-Rodenbeck: Ein 13-jähriger Junge ist am Dienstag verletzt worden, als er durch das Dach eines ehemaligen Sportcenters gebrochen und etwa sechs Meter in die Tiefe gestürzt ist, teilt die Polizei in Minden mit.

Voriger Artikel
Malanda-Unfall: Gericht stellt Verfahren ein
Nächster Artikel
Festival setzt Veltheim unter Strom

MINDEN. Anwohner wurden durch die Hilferufe des Jungen auf ihn aufmerksam und alarmierten gegen 17.50 Uhr die Rettungskräfte. Die brachten den 13-Jährigen mit einem Rettungswagen ins Klinikum.

 Der Junge war nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf das Dach geklettert, um seinen dort liegenden Fußball zu holen. Dabei durchbrach er plötzlich die Dachfläche und fiel auf den Boden der ehemaligen Tennishalle. Um den Verletzten befreien zu können, brach die Feuerwehr die verschlossene Haupteingangstür auf. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr