Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden Autoknacker auf frischer Tat ertappt
Aus der Region Minden Autoknacker auf frischer Tat ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 05.09.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Minden

Gemeinsam mit einem Zeugen gelang es dem Ehemann, den sich heftig wehrenden Autoknacker festzuhalten und der alarmierten Polizei zu übergeben. Wie die Beamten mitteilen, handelt es sich bei dem Dieb offenbar um einen 36-Jährigen, der weitere Fahrzeuge in der Innenstadt aufgebrochen haben dürfte.

Das Ehepaar aus Porta Westfalica war gerade von einem Spaziergang wiedergekommen, als sie den Unbekannten in ihrem Auto sitzen sahen. Laut Polizei sprach der Ehemann den Unbekannten an. Dieser versuchte daraufhin, zu flüchten, wurde aber von dem Portaner festgehalten. Es sei zu einem Gerangel gekommen. Durch Hilfeschreie der Ehefrau sei ein 21-Jähriger auf die Situation aufmerksam geworden. Gemeinsam gelang es den Männern, den Täter festzuhalten.

Die Polizisten fanden bei der Durchsuchung des Beschuldigten die Geldbörse des Ehemannes. Außerdem entdeckten sie in einem Rucksack verschiedene Gegenstände, die möglicherweise aus weiteren Autoaufbrüchen stammen könnten. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam gab der 36-Jährige bei seiner Vernehmung an, dass er keine Erinnerung an die Vorkommnisse habe. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte am Montag einem Haftrichter vorgeführt.  mt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Porta Westfalica ist Mittwochnachmittag ein 38-jähriger Mann ums Leben gekommen. Eine 25-jährige Frau und ein elf Monate altes Kind wurden schwer verletzt, wie die Polizei Bielefeld mitteilte. Die Betroffenen kamen alle aus dem Raum Neuss.

04.08.2016

Das Kraftwerk ist vom Netz. Für Ersatz sorgt „Umsonst & Draußen“: Zumindest für drei Tage, vom 5. bis 7. August, setzt das Festival in den Weserwiesen Veltheim unter Strom.

25.07.2016

Der bewaffnete Raubüberfall auf eine Star-Tankstelle in Minden am 20. März und der Überfall auf eine Spielothek in Petershagen am 27. April gehen auf das Konto von zwei 19 und 20 Jahre alte Mindener. Das haben die Ermittlungen der Kripo ergeben.

06.07.2016
Anzeige