Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden Erneute Polizisten am Telefon in Petershagen
Aus der Region Minden Erneute Polizisten am Telefon in Petershagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 20.02.2019
Petershagen

Erneut ist es zu Wochenbeginn im Kreis Minden-Lübbecke zu Anrufen falscher Polizeibeamter gekommen. Dieses Mal war der Raum Petershagen Ziel der Kriminellen. Die Polizei erhielt ab Montagvormittag Kenntnis zu mindestens sieben derartiger Anrufe.

Die Masche ist nicht neu: Das Telefon klingelt und ein angeblicher Polizeibeamter teilt mit, dass man eine Tätergruppe festgenommen habe, die eine Liste mit Namen bei sich gehabt hätte. Der Name des Angerufenen habe auf dieser Liste gestanden. Daher wolle man sich seitens der Anrufer nach Informationen zu den Hausbewohnern und den Vermögensverhältnissen erkundigen.

In diesem Fall, so teilten die vermeintlichen Opfer den Ermittlern mit, habe sich der falsche Polizist als ein "Herr Weber von der Kriminalpolizei" ausgegeben. Nach aktuellem Ermittlungsstand verhielten sich jedoch die Betroffenen richtig, gaben keine Auskünfte und beendeten das Telefonat bevor sie die richtige Polizeiwache Petershagen verständigten.
Die Polizei warnt weiterhin vor den Maschen der Anrufer und rät dazu mistrauisch zu sein.