Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden Polizei verhaftet Mann aus Bad Nenndorf
Aus der Region Minden Polizei verhaftet Mann aus Bad Nenndorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 22.06.2015
Anzeige
Minden/Bad Nenndorf

Die Polizei fand eine Schusswaffe und Munition bei ihm, der 39-Jährige muss wegen Körperverletzung und Diebstählen noch ein Jahr ins Gefängnis. Er wurde mittlerweile in die Justizvollzugsanstalt gebracht.
Aufgefallen war der 39-Jährige laut Informationen der Polizei bei einer normalen Verkehrskontrolle. Gegen 13.15 Uhr hielten die Beamten ihn an, er versuchte noch mit falschem Namen seine Identität und den fehlenden Führerschein zu verschweigen. Nach ersten Ermittlungen stand er außerdem unter Drogen. Als er aufflog, startete er den Wagen und gab Gas. Da an einer Kreuzung mehrere Autos bei "Rotlicht" hielten, fuhr er mit hohem Tempo auf den Gegenfahrstreifen und bog ohne anzuhalten rechts auf die Ringstraße ab. Nur mit Glück kam es während seiner rasanten Flucht zu keinem Unfall.
Der Gesuchte fuhr auf den Hinterhof eines Hauses, sprang aus dem Wagen und verschwand im Haus. Die Polizei umstellte das Gebäude mit mehreren Einsatzkräften, auch ein Polizeihund war vor Ort. Nach Hinweisen wurde der 39-Jährige schließlich in einer Wohnung festgenommen. Den Fluchtwagen stellten die Beamten zur Klärung der Besitzverhältnisse sicher. mt/nik

Minden Tragischer Unglücksfall - Kind ertrinkt in Maurerkübel

Die Polizei geht derzeit von einem tragischen Unglücksfall aus: Ein 16 Monate alter Junge ist Montagvormittag offenbar in einen Maurerkübel gefallen und ertrunken.

15.06.2015
Minden Drei Menschen verletzt - Volksbank in Minden überfallen

Bei einem Überfall auf die Volksbank Mindener Land in dem Mindener Stadtteil Kutenhausen sind heute Morgen drei Menschen verletzt worden. Die mit Pistolen bewaffneten Täter hatten den Mitarbeitern im Gebäude aufgelauert, als diese die Bankfiliale kurz vor der offiziellen Öffnungszeit betraten.

16.05.2015

Ein maskierter, bewaffneter Räuber hat am Dienstagvormittag die Sparkassenfiliale in Petershagen-Windheim überfallen. Der Unbekannte bedrohte nach Angaben der Polizei zwei Angestellte mit der Pistole und erbeutete lediglich Hartgeld.

17.04.2015
Anzeige