Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden Sechs BMW aufgebrochen
Aus der Region Minden Sechs BMW aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 09.01.2017
Auch der Besitzer eines BMW am Edelweißweg hat sich am Sonntag bei der Polizei gemeldet. Quelle: pr.
Anzeige
Minden

Laut Polizei meldeten sich die Besitzer der Autos am Sonntag von der Dankerser Straße, dem Edelweißweg, der Friedrich-Wilhelm-Straße, dem Kronsbrink und der Straßen Schildhof sowie Eickhof. In allen Fällen hätten die Kriminellen jeweils eine hintere Dreiecksscheibe eingeschlagen. Aus dem Innenraum bauten sie dann die hochwertigen Geräte aus. Die Polizei geht von einem Schaden von mehr als 10 000 Euro aus. Die Ermittler vermuten, dass die Fahrzeuge gezielt von den Unbekannten ausgewählt wurden. Fast alle Autos hatten über Nacht in einem Carport gestanden.

Autohäuser auch mehrfach bestohlen

Zeugen, denen in der Nacht an den genannten Orten verdächtig wirkende Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Telefon (05 71) 8 86 60 bei der Polizei zu melden.
Bereits im Oktober hatte die Polizei in Lübbecke gleichgelagerte Delikte registriert. Dort wurden in einer Nacht vier BMW aufgebrochen. Auch dabei hatten es die Diebe auf die Lenkräder und die Navigationseinrichtungen abgesehen. Auch zwei in Lübbecke und Minden ansässige BMW-Autohäuser bereits mehrfach von Kriminellen heimgesucht.  mt

Anzeige