Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf B482
Aus der Region Minden Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf B482
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 06.12.2018
Insgesamt waren fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Quelle: Feuerwehr
Porta Westfalica

Unter den Unfallfahrzeugen war auch ein Kleintransporter sowie ein Kleinbus.

Zunächst hatte es laut Polizeiinformationen gegen 7.25 Uhr zwischen der Weserbrücke und der Anschlussstelle zur Autobahn einen Auffahrunfall gegeben. In dessen Folge kollidierte dann noch ein Fahrzeug mit einem Auto im Gegenverkehr. Beide Zusammenstöße ereigneten sich auf Höhe der Hebbelstraße im Ortsteil Vennebeck.

Verkehr ist inzwischen wieder freigegeben

Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die sieben Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Bundesstraße war infolge von Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme vollgesperrt. Dadurch staute sich auch der Verkehr auf den Nebenstrecken zum Teil kilometerweit.

Inzwischen ist der Verkehr wieder freigegeben. Erst vor knapp einer Woche war ebenfalls auf der B482 bei Porta Westfalica-Vennebeck ein Ehepaar gestorben, nachdem sie mit einem Sattelzug kollidiert waren. r