Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wertvolle Beute gemacht

Minden: Einbruch in Dachdeckerfirma Wertvolle Beute gemacht

Schwere und wertvolle Beute haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Dachdeckerfirma an der Kutenhauser Straße in der Nacht zu Dienstag, 22.

Voriger Artikel
Tanklaster verunglückt
Nächster Artikel
Tankstellenüberfall: Angestellte mit Messer bedroht
Quelle: Symbolfoto

Minden. März, gemacht. Die Diebe entwendeten nicht nur zahlreiches Werkzeug, wie Akku-Schrauber, Bohrhammer und Flexmaschinen, ihnen fielen auch Kupfermaterialien im Gewicht von knapp zwei Tonnen in die Hände.

Ihre Beute transportierten die Kriminellen mit einem auf dem Gelände vorgefundenen Firmenfahrzeug ab. Der Kleintransporter wurde am Morgen im nicht weit entfernt liegenden Flamingoweg leer geräumt aufgefunden. Ob die Einbrecher hier oder zuvor an anderer Stelle ihre Beute in ein weiteres Fahrzeug umluden, ist bisher unklar. Klar hingegen ist, dass die Unbekannten zunächst die Tür eines Rolltores auf dem Betriebshof aufhebelten und sich so Zugang zu den Räumen verschafften.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr