Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nienburg
Ehepaar züchtet Ridgebacks

Eigentlich wollten Petra und Ralf Kade nur einen zweiten Rhodesian Ridgeback. Und entschlossen sich dann doch zur Zucht. Ein Erlebnisbericht aus der Kinderstube.

mehr
„Liebe Nora…“
Weil die Kindheit ihrer Enkelin Nora eine ganz andere war, hat Annchen Heymer ihr geschrieben, wie es damals war, als sie als Kind flüchten musste.

Die Erinnerungen an ihre Kindheit in Pommern und anderswo aus den Jahren 1938 bis 1950 hat die Loccumerin Annchen Heymer als Buch herausgegeben. „Liebe Nora…“ ist der Titel des Buches, das auch mit einigen Lesungen präsentiert wird.

mehr
ÖSSM-Chef berichtet

In der teilweise neu gestalteten Ausstellung der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) können Besucher ab sofort ein ausgestopftes Seeadlerweibchen besichtigen. Ein Jäger hat das Tier in der Nähe einer Windkraftanlage entdeckt.

mehr
Seminar und Exkursion zu Pilzen

Rund um das Thema Pilze drehen sich ein Seminar sowie eine Exkursion, die die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) anbietet.

mehr
Mythodea erwacht
Fantastische Wesen tummeln sich nicht nur auf Mythodea – auch auf dem Fantastica Festival sind sie zu sehen.

Zum Fantastica Festival können Fans von Mittelalter und Fantasy auch in diesem Jahr zum Rittergut in Brokeloh gehen. Besucht werden kann der Markt am Donnerstag, 4. August, von 14 bis 23 Uhr, Freitag, 5. August, 12 bis 23 Uhr, und Sonnabend, 6. August, 10 bis 23 Uhr.

mehr
Deponie Münchehagen

Eine Machbarkeitsstudie zur Entfernung der Giftmülldeponie Münchehagen - das ist das langfristige Ziel der drei Bürgerinitiativen „Stoppt den Giftmüll“, „Rehburger Bürger gegen Giftmüll“ und „Umweltgruppe Wiedensahl“.

mehr
„Die Sandwitwe“
Ein harmloses Kinderspiel wird bei Derek Meister zu einer mordsmäßigen Angelegenheit.

Seinem Triller-Debüt „Der Jungfrauenmacher“ lässt Derek Meister – Autor aus Münchehagen – einen zweiten Band folgen. „Die Sandwitwe“ erscheint am 16. Mai.

mehr
Mord Im Klosterwald

Die Niedersächsische Justizministerin hat im Landtag Versäumnisse bei den Ermittlungen im Mordfall Judith T. eingeräumt. Gleichzeitig verteidigte Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) in ihrer Antwort auf die Anfrage der CDU-Fraktion die Praxis, dass Straftäter vor ihrer Sicherungsverwahrung unbegleiteten Freigang erhalten.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr