Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bad Rehburg
Bad Rehburg / Feuerwehr
Seit vielen Jahren schon ist Lübkemann Ortsbrandmeister in Bad Rehburg. So selbstverständlich und ruhig er in dieser Funktion arbeite und – wie Heinze sagte – immer mit einem Lächeln im Gesicht, so nahm er auch die Ehrennadel entgegen und fuhr in der Tagesordnung der Hauptversammlung seiner Feuerwehr fort. Eine weitere Auszeichnung galt es an Hermann Bohne zu überreichen, der seit 40 Jahren Mitglied der Bad Rehburger Feuerwehr ist. Und wie intensiv die Mitglieder der kleinen Feuerwehr an ihrer Weiterbildung arbeiten zeigte sich, als Heinze gleich sieben Feuerwehrleute nach vorne rief, um sie zu befördern: Pascal Schröder und Andreas Holz zu Feuerwehrmännern, René Mundt und Steffen Tank zu Oberfeuerwehrmännern, Stefan Pries zum Hauptfeuerwehrmann, Markus Drewes zum Löschmeister und Jens Treder zum Oberlöschmeister.  Welche Ziele die Feuerwehr in 2014 verfolgt, hatte Kassierer Markus Drewes zuvor der Versammlung mitgeteilt: bis zum Ende des Jahres wolle er die Anzahl der Mitglieder von 185 auf 200 aufstocken. Angesichts von rund 500 Einwohnern, die Bad Rehburg hat, ist die Latte also hoch gesteckt. Angesichts von 23 neuen fördernden Mitgliedern, die 2013 hinzukamen, aber schon zurückgeschraubt worden. Von der Umsetzung des eigentlichen Sinns und Zwecks der Feuerwehr berichtete der Ortsbrandmeister. Neun Einsätze habe die Bad Rehburger Feuerwehr in 2013 gehabt, sagte Lübkemann. Sie reichten von der so oft zitierten Katze, die aus einem Baum geholt werden musste, über kleinere Brände bis zu technischen Hilfeleistungen wie etwa dem Abstreuen von Ölspuren.

„Er lebt die Feuerwehr und er ist die Feuerwehr in Bad Rehburg.“ Außerdem mache die Zusammenarbeit mit Eik Lübkemann einfach Spaß, hat Stadtbrandmeister Klaus-Peter Heinze gesagt, bevor er dem Ortsbrandmeister die Silberne Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes ans Revers heftete. Die hohe Auszeichnung für hervorragende Dienste habe er sich wirklich verdient.

mehr
Bad Rehburg / Lesung

Mit einer Lesung zu „Frauen an der Leine“ von der Autorin Barbara Fleischer ist die Veranstaltungsreihe „Bad Rehburger Winterforum“ in der „Romantik Bad Rehburg“ fortgeführt worden. Die Offenbarung des Abends war das begleitende Harfenspiel von Mariette Hoppe.

mehr
Bad Rehburg / Winterforum

„Frauen an der Leine“ sind das Thema des Bad Rehburger Winterforums, das für Mittwoch, 15. Januar, 19. 30 Uhr, in der „Romantik Bad Rehburg“ geplant ist. Die Autorin, Stadtführerin und Bibliothekarin Barbara Fleischer stellt berühmte hannoversche Frauengestalten vor.

mehr
Bad Rehburg / „Winterforum“

Ein lebendiges Bild von Georg I., dem ersten Welfen auf englischem Thron, hat der Autor Heinrich Thies in der „Romantik Bad Rehburg“ gezeichnet. Gut besucht ist auch die zweite Veranstaltung der Reihe „Bad Rehburger Winterforum“ gewesen.

mehr
Bad Rehburg / Premiere von „John Stanky, Privatdetektiv“

Ihre Premiere von „John Stanky, Privatdetektiv“ hat die Winzlarer Theatergruppe bestens hinter sich gebracht. Lustig, spannend und im Stil amerikanischer Kriminalkomödien hat sie das Stück inszeniert.

mehr
Bad Rehburg/Winzlar / Krimi-Theater
Was wäre Chicago in den 1930er Jahren ohne Privatdetektive und Revolver? Die Winzlarer Theatergruppe entführt in jene Zeit.

 Ins Chicago der dreißiger Jahre will die Winzlarer Theatergruppe ihr Publikum entführen, wenn sich zur Premiere von „John Stanky Privatdetektiv“ am Freitag, 8. November, 19.30 Uhr, der Vorhang im Bad Rehburger Dorfgemeinschaftshaus hebt. Amüsant und kriminalistisch geht es dann auf der Bühne zu.

mehr
Bad Rehburg / Bürgerschützenverein

Fast eine Familienangelegenheit ist das Kaiserschießen des Bad Rehburger Bürgerschützenvereins gewesen – zumindest beim Ringen um Platz 2 und 3. Unangefochten Kaiser geworden ist Thomas Zisting.

mehr
Bad Rehburg/ Winterforum

Die „Romantik Bad Rehburg“ bietet rosige Aussichten auf den Winter: mit dem „Bad Rehburger Winterforum“ soll eine neue Veranstaltungsreihe etabliert werden. Für jeweils den dritten Mittwoch der Monate Oktober bis Februar ist das Winterforum geplant – und das bei freiem Eintritt.

mehr
Bad Rehburg/Schinna / Patientenmeisterschaft im Maßregelvollzug

Mittlerweile gehört es schon fast zum alljährlichen Alltag: einmal mehr hat das Maßregelvollzugszentrum Bad Rehburg die Norddeutsche Patientenmeisterschaft im Fußball ausgerichtet. Elf Mannschaften aus dem Maßregelvollzug und psychiatrischen Einrichtungen Norddeutschlands sind der Einladung gefolgt.

mehr
Bad Rehburg / Niedersächsische Musiktage

Ein weiteres Mal hat die Niedersächsische Sparkassenstiftung die „Romantik Bad Rehburg“ als einen ihrer Spielorte für die Niedersächsischen Musiktage ausgewählt. Einen musikalischen Bogen von Spanien bis Norwegen hat das Trio „Hirundo Maris“ meisterhaft geschlagen.

mehr
Bad Rehburg / Auto-Treffen

Zum siebten Mal ist das charakteristische Knattern und Rumoren von Roadstern und Oldtimern in der „Romantik Bad Rehburg“ zu hören gewesen. Rund 90 Fahrzeuge, die „oben ohne oder irgendwie anders“ sind, kamen zu dem Treffen.

mehr
Rehburg / "Run & Bike"
Konzentriert werden die Schüler auch in diesem Jahr auf den Startschuss warten, um zu zweit und mit einem Fahrrad auf die Piste zu gehen.

Zum zwölften Mal sind alle Kinder und Jugendlichen Rehburg-Loccums und auch aus umliegenden Gemeinden eingeladen, sich an „Run & Bike“ zu beteiligen. Erneut lädt die Wilhelm-Busch-Schule in Rehburg zu diesem Wettbewerb ein. Gestartet wird am Freitag, 23. August, um 14.30 Uhr.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr