Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Jugendfeuerwehr unter neuer Leitung

Loccum / Jahresversammlung Jugendfeuerwehr unter neuer Leitung

Neuer Jugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr Loccum ist Florian Droste. Nachdem er jahrelang als Stellvertreter fungierte, hat er nun selbst die Verantwortung übernommen, ist zunächst von den Jugendlichen gewählt und in der Hauptversammlung der Aktiven Feuerwehr in diesem Amt bestätigt worden. Seine Stellvertreter sind nun Marian Nicolai und Thoren Guhlich.

Voriger Artikel
Gruppe will „Stolpersteine“ verlegen lassen
Nächster Artikel
Konnte Marahrens anders handeln?

 Viele Ehrungen und Beförderungen spricht Stadtbrandmeister Klaus-Peter Heinze (links) bei der Loccumer Feuerwehr aus.

Quelle: ade

  Loccum (ade). Viel abverlangt habe das Jahr 2013 der Loccumer Feuerwehr, sagte Ortsbrandmeister Heinrich Brase. 21 Einsätze erledigten die Feuerwehrleute und hatten darüber hinaus insbesondere durch das Jubiläum des Loccumer Klosters viel zu tun. Machte die Feuerwehr mit eigenen Aktionen bei den großen Festen auf dem Klostergelände mit, so hatte sie darüber hinaus auch die Aufgabe, so manche Veranstaltung abzusichern. Dass dann ein Einsatzbefehl kam, während der Ortsbrandmeister und etliche andere Feuerwehrleute dabei waren, Pommes zu frittieren und Bratwurst zu braten, ließ manchen Besucher eines der Feste schmunzeln – im Laufschritt ging es plötzlich vom Kloster weg, um einen Brand zu löschen.

Zu viel Feuerwehr ist es Brase aber anscheinend doch nicht gewesen – ansonsten hätte er sich gemeinsam mit seinem Stellvertreter Axel Rischmüller und Schriftführer Arne Gerberding wohl kaum entschlossen, in diesem Jahr die Kassenprüfung zu übernehmen. Zu dieser Aufgabe gehört auch, dass die Kassenprüfer bei all denjenigen Mitgliedern direkt an der Tür kassieren, die bisher noch keine Einzugsermächtigung erteilt haben. An 38 Türen wird in diesem Jahr jemand aus dem Ortskommando klingeln.

Etliche Aufgaben hatte im weiteren Verlauf der Versammlung Stadtbrandmeister Klaus-Peter Heinze zu erfüllen. Beförderungen und Ehrungen sind üblicherweise seine Angelegenheit – und da kam einiges in Loccum zusammen. Zu Feuerwehrmännern beziehungsweise Feuerwehrfrauen beförderte er Lars Kevin Fehlhaber, Sören Scheibner, Gesa Penkert und Yvonne Krogemann. Hauptfeuerwehrmann wurde Thoren Guhlich, Erste Hauptfeuerwehrmänner Carsten Heidorn und Manuel Wilkening.

Beim Anheften der Nadeln für langjährige Mitgliedschaft bekam Heinze Unterstützung von seinem Stellvertreter Andreas Wulf und von Brase. Jan Barthlomay ist seit 25 Jahren dabei, Henning Froböse, Jürgen Graf, Andreas Richter, Hans Rösner und Dieter Guhlich kommen auf jeweils 40 Jahre. Vor 50 Jahren traten Heinz Helms, Willi Simonsmeier, Ortwin Strohmeier und Dieter Leßmann der Loccumer Feuerwehr bei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr