Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zum Schauen in die Loccumer Heide

Loccum / Gewerbeschau Zum Schauen in die Loccumer Heide

Zur Gewerbeschau lädt der Loccumer Handwerker- und Gewerbeverein (HGV) für Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. Oktober, jeweils ab 11 Uhr in die Loccumer Heide ein. In dem Gewerbegebiet an der Straße von Loccum nach Seelenfeld präsentieren sich mehr als 70 Aussteller. Ein umfangreiches Rahmenprogramm lockt zudem dorthin.

Voriger Artikel
Kaum eine Nation nicht vertreten
Nächster Artikel
Per Zeittunnel ins Mittelalter

Dirk Jordan, Anne Sator und Hans-Joachim Matthes freuen sich auf viele Gäste zur Gewerbeschau in der Loccumer Heide.

Quelle: ade

Loccum. „Wir haben so viele Aussteller wie noch nie!“ Anne Sator, Schriftführerin des HGV zeigt auf den Flyer, den der Verein zu seiner Gewerbeschau herausgibt. Zwei große Zelte werden in dem Gewerbegebiet aufgebaut, und auch das Freigelände wird rundum weidlich genutzt. Das Angebot reicht von Bauen über Garten, Mode, Energie, Sport, Essen, Trinken und Dienstleistungen bis zu Kultur. Eine lokale Gewerbeschau sei es zudem, sagt HGV-Vorsitzender Dirk Jordan. Rund 70 Prozent der Aussteller kämen aus der Stadt und dem nahen Umfeld. Stolz ist er auch darauf, dass alles ehrenamtlich vom Vorstand und einigen engagierten Mitgliedern organisiert wird. Es habe sich als hundertprozentig richtig erwiesen, fügt Jordans Stellvertreter Hans-Joachim Matthes hinzu, dass die Loccumer Gewerbeschau in jedem fünften Jahr – jetzt bereits zum vierten Mal – ausgerichtet werde. Dann seien die Aussteller gerne und mit viel Enthusiasmus dabei.
Der Eintritt zu der Gewerbeschau ist frei. Parkplätze sind reichlich vorhanden – ein Euro wird als Parkgebühr erhoben und kommt der Loccumer Feuerwehr zugute, die die Veranstaltung nicht nur absichert, sondern auch die Parkplatzeinweisung übernimmt. Rehburg-Loccumer können die Schau auch mit dem Bürgerbus erreichen, der einen Shuttle-Service für beide Tage eingerichtet hat. Ein Konzert des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Loccum gehört zum Programm, Cocktail-Kurse werden angeboten, eine Fundsachsenversteigerung und auch Modenschauen. Am Sonnabend richtet der Rehburg-Loccumer „KulTour-Verein“ zudem ein amüsantes A-Capella-Programm mit „Fünf vor der Ehe“ aus. Dieses beginnt um 19 Uhr und nicht wie im Flyer versehentlich angekündigt, um 20 Uhr. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.hgv-loccum.de hinterlegt. ade

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr