Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bunte Hausmusik

Rehburg / Laienkünstler Bunte Hausmusik

Viel mehr Vielfalt geht nicht, als in jedem Jahr beim Hausmusikabend der Stadt Rehburg-Loccum angeboten wird: Zum 27. Mal bereits hatte die Stadt Interpreten eingeladen, sich auf großer Bühne im Rehburger Bürgersaal zu präsentieren.

Voriger Artikel
Zu Besuch bei Pippi und Michel
Nächster Artikel
Humorvolles und Besinnliches zum Fest

Enya Schulz und Sophie Fallnacker spielen Querflöte.

Quelle: ade

Rehburg. Die wichtigste Voraussetzung für die Zusage ist nach wie vor, dass ausschließlich Laienmusiker dabei sein dürfen.

 Dieses Auswahlkriterium haben alle erfüllt. Solisten wie Gruppen sind mit 26 Beiträgen angetreten. Der Flügel im Saal hat viele Nutzer bekommen – das war auch in den Vorjahren stets so. Im sanften Kerzenschimmer hörte sich das Publikum aber auch Stücke auf Querflöte, Klarinette, Trompete und Violine an. Die jüngsten Interpreten – auch das gehört immer dazu – sind im Kindesalter. Neunjährige waren keine Seltenheit, und mit großem Selbstverständnis traten sie auf die Bühne. Lediglich den Applaus gebührend anzunehmen, fiel manchen von ihnen noch schwer – schnell die Noten eingesammelt, und schon waren viele der Jüngsten unter den Hausmusikern von der Bühne verschwunden. ade

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr