Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Gebratene Katze und andere Tragödien

Rehburg / Geschichten und Sketche von Hans Scheibner Gebratene Katze und andere Tragödien

Alle Jahre wieder: Von „Schrecklich gemütlichen Weihnachten“ möchte Hans Scheibner am Montag, 3. Dezember, bei seinem Auftritt im Rehburger Ratskeller berichten. Zusammen mit seiner Frau Verena Milchert Scheibner und seiner Tochter Raffaela präsentiert er ab 20 Uhr Geschichten, Lieder und Sketche rund um das Fest der Liebe.

Voriger Artikel
CDU-Mann Maik Beermann kandidiert für den Bundestag
Nächster Artikel
Hunde lernen Grundgehorsam

Hans Scheibner nimmt Weihnachten mit Humor.

Quelle: pr.

Rehburg (tbh). Dabei soll auch die durchaus unangenehme, von Hektik und Stress überschattete Seite der Feierertage thematisiert werden. Weihnachten sei eben nicht nur die Zeit der Besinnlichkeit – auch Familientragödien hätten darin „leider einen festen Platz“. Wie man die Feiertage trotzdem überleben kann, wer die Oma nimmt und ob eine Dampfmaschine wirklich das richtige Geschenk für eine Vierjährige ist, können die Gäste bei Scheibners Kulturprogramm in Erfahrung bringen. Dabei soll Berry Sarluis an Flügel und Akkordeon für die musikalische Begleitung des Auftritts sorgen.

 Bei aller Tragik werden auch Freude und Fröhlichkeit nicht außer Acht gelassen. Oma Beerbaum zum Beispiel, die auch gern mal nach Mallorca flüchtet, es versteht, ihre Familie zu überraschen, soll ebenso eine Rolle spielen wie die Erinnerungen des Opas an die härteren Zeiten, als durchaus schon mal die Katze statt eines Hasen gebraten wurde.

 Wer neugierig geworden ist, kann sich eine Karte im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Am Markt 12-14 in Stadthagen, bei der Firma Schumacher in Loccum, dem Fotostudio Drogerie Schulz in Rehburg, in der Romantik Bad Rehburg, in den Geschäftsstellen der Harke in Nienburg und Stolzenau sowie bei der Kartenhotline des Kultur-Vereins unter der Telefonnummer (05766) 9419036 und im Internet unter kultur-verein.de sichern. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 13 und an der Abendkasse 15 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr