Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
„Warum?“

Gemischter Chor Rehburg sucht Sänger „Warum?“

Ein neues Projekt startet beim Gemischten Chor Rehburg, das mit zwei Konzerten im März 2016 enden soll.

Voriger Artikel
Als die Pomade noch „in“ war
Nächster Artikel
Ein Team seit 30 Jahren

Der Chor um Janno Scheller (am Klavier) und Claudia Bartz (rechts neben Scheller) freut sich auf Sänger, die beim Projekt „Warum?“ mitmachen wollen.

Quelle: ade

Rehburg. Weitere Sänger sind eingeladen, sich daran zu beteiligen, wenn die Konzerte mit dem Titel „Warum?“ einstudiert werden.
Völlig unverbindlich, einfach nur zum Ausprobieren und mit dem Angebot eines Beratungs-Singens mit professionellem Stimmbildner – das bietet der Chor Rehburg für jeden Probenabend im Februar an. Neulinge sind willkommen.

Denjenigen, die sich danach entschließen an dem Projekt mitzuwirken, bietet sich die Chance, sowohl Werke von César Franck als auch von Johannes Brahms einzustudieren. Ein ambitioniertes Projekt sei das, sagt Chorleiter Janno Scheller, der Brahms nicht ganz einfach findet. Das werde aber relativiert durch die Werke von Franck.

Der Titel der Konzerte „Warum?“ bezieht sich auf eine Komposition von Brahms. Ja, meinen Scheller und die Chorvorsitzende, Claudia Bartz, ein wenig Sinnfrage stecke sicherlich in den Stücken. Unabhängig davon werde die Konzertvorbereitung aber garantiert Vergnügen bereiten.

Geprobt wird jeweils donnerstags, von 20 bis 22 Uhr, im Rehburger Gemeindehaus – die erste Chance auf ein Schnupper-Singen besteht am 5. Februar. ade

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr