Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Region Hannover
Ronnenberg
Alina (10) und Welf (11) versuchen sich an der Endlosleiter.

Dass Blumenzwiebeln im Herbst und nicht im Frühjahr aussäht, wussten nicht alle Teilnehmer am gestrigen Zukunftstag. Auch andere überraschende Erkenntnisse sammelten die Schüler bei der Berufsorientierung in Ronnenberg - auch bei der Stadtverwaltung und in der Feuerwehrtechnischen Zentrale.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Langenhagens stellvertretende Bürgermeisterin Ulrike Jagau und FAMAB Stiftungsgründer Claus Holtmann pflanzen einen Apfelbaum vor dem Flüchtlingsheim in Kaltenweides Pfeiffengrasstraße.

Der "Tag des Baumes" bietet die passende Gelegenheit, um selbst welche zu pflanzen. Claus Holtmann, Gründer der FAMAB-Stiftung, ist Nachhaltigkeit wichtig. Daher hat er nun mit Langenhagens stellvertretender Bürgermeisterin Ulrike Jagau und Flüchtlingen Apfelbäume an der Pfeiffengrasstraße gesetzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Nahe der Flutlicher am Degerser Sportplatz könnte eine neue Annahmestelle für Grüngut entstehen.

Bekommt die Gemeinde Wennigsen eine neue Grüngutannahmestelle in Degersen? Nachdem sich Landwirt André Oelkers als möglicher Bauherr zurückgezogen hat, steht nun eine neue Fläche am Sportplatz zur Diskussion. Ein Risiko müsste allerdings zuvor ausgeschlossen werden: der Feldhamster.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die Geschwindigkeitsmessanlage an der Bothfelder Straße verrichtet seit über drei Jahren ihren Dienst.

Die Zahl der Verkehrsverstöße an der Bothfelder Straße in Langenhagen geht zurück. Die dortige Geschwindigkeitsmessanlage erfüllt damit offenbar ihren Zweck. Nach mehr als drei Jahren ist der Standort der Anlage bekannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Erklärtes Ziel: Die 200.000-Kilometer-Marke knacken - das wünschen sich Siegbert Hahnefeld von den Stadtwerken (von links), Stadtbaurat Frank Hauke, Dirk Perschel, Leiter der Abteilung Umwelt und Verkehr, Umweltbeauftragte Christina Haupt, Werner Meyer vom ADFC und der stellvertretende Bürgermeister Darius Pilarski.

Die Stadt Garbsen will mit Nachdruck an ihrer Klimabilanz arbeiten. Nachhaltigkeit soll diesen Bemühungen durch den Masterplan Mobilität verliehen werden: Radwegeausbau, Ausbau der E-Mobilität. Und vor allem: Die Garbsener sollen mehr radfahren. Kernstück dieser Teilstrategie ist das Stadtradeln ab dem 28. Mai, für das Umweltbeauftragte Christian Haupt mit Leidenschaft wirbt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die neue Ausstellung im Barsinghäuser Raum für Kunst ist bereits fertig aufgebaut.

Der Barsinghäuser Kunstverein lädt für Freitag, 28. April, alle Kunstinteressierten zur Vernissage seiner neuen Ausstellung ein, die unter dem Motto „Aus der Natur“ steht. Zu sehen sind Werke des dänischen Künstlerduos Nana Bastrup und Matvey Slavin sowie von Maike Gräf aus Berlin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Bürgermeister Helge Zychlinski (rechts) gratulierte den eingebürgerten Wedemärkern zu ihrer Entscheidung.

Alle neu eingebürgerten Wedemärker, die 2015 und 2016 ihren deutschen Pass erhalten hatten, lud die Gemeinde jetzt zu einem Empfang ins Bürgerhaus ein. Rund die Hälfte kam.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Die nordamerikanischen Schmuckschildkröten scheinen sich am Blauen See wohl zu fühlen - doch für einheimische Tierarten wie etwa Eidechsen können sie zur Nahrungskonkurrenz werden.

Tier gekauft, zu groß geworden, ausgesetzt: Was normalerweise oft zu Weihnachten geschieht, hat ein Sportangler jetzt am Blauen See beobachtet. Dort haben Unbekannte Wasserschildkröten ausgesetzt - diese können jetzt zur Nahrungskonkurrenz für heimische Arten wie etwa Eidechsen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr