Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Region Hannover
Langenhagen
Müssen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung um ihren Arbeitsplatz fürchten? Ein Antrag zum Haushalt 2017 sorgt im Rathaus für große Verunsicherung, viele Mitarbeiter wollen am Dienstag deshalb an der Ratssitzung teilnehmen.

Vom Vorwurf einer Drohkulisse, von der ein Ratsherr in der Sitzung des Finanzausschusses am Donnerstag sprach, wollen sich die Beschäftigten der Stadtverwaltung nicht abschrecken lassen: Viele der 950 Frauen und Männer, die bei der Stadt angestellt sind, wollen am Dienstag zur Ratssitzung gehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Der Ortsrat Eilvese besichtigt das Wasserwerk Schneeren.

Mit einer schwierigen Frage befassen sich die Ortsräte Schneeren und Eilvese sowie der städtische Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss seit einiger Zeit: Wie viel Trinkwasser können die Harzwasserwerke noch aus dem Toten Moor entnehmen, ohne dass die geplante Wiedervernässung beeinträchtigt wird?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Aussage stehe gegen Aussage, urteilt das Amtsgericht und erkennt auf Freispruch im Nachbarschaftsstreit zwischen zwei Furien.

Vorläufiges Ende eines Nachbarschaftsstreits: Das Amtsgericht hat eine junge, schwangere Mutter am Montag freigesprochen, ihre Nachbarin falsch verdächtigt zu haben. Sie hatte behauptet, diese habe sie abstechen wollen. Dass sie dies böswillig erfunden haben könne, ließ sich nicht beweisen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Mehrere Mitglieder bekommen Urkunden für die langjährige Mitgliedschaft im Verein.

Bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Kirchdorf sprach der Vorsitzende Holger Karnop über die Abgabe des Siedlerplatzes an die Stadt. Da die Gemeinschaft den Platz nicht mehr nutzt und wenig pflegen kann, plant sie die Rückgabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grasdorf / Alt-Laatzen
Treue Rückkehrerin: die Störchin Frieda, die ihre 12. Brutsaison in Grasdorf beginnt, bei der Gefiederpflege.

Jetzt wird auch der größte Skeptiker glauben, dass der Frühling kommt: Die Störche in Grasdorf und Laatzen sind zurück. Diese Stammgäste, die schon häufig im Laatzener Stadtgebiet zu Gast waren, warten jetzt auf ihren Partner beziehungweise ihre Partnerin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großgoltern
Gruppenbild mit Geehrten: DLRG-Vorsitzender Malte Ehmann (Zweiter von links) zeichnet zahlreiche Mitglieder mit Urkunden und Ehrennadeln aus.

Die Mitgliedszahl der DLRG-Ortsgruppe Goltern ist leicht gesunken, die Beiträge haben sich aber nicht erhöht. Bei der Jahresversammlung des Vereins wurden zudem 40 Mitglieder geehrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Gerald Jürgens, der täglich mit seiner Hündin Amber trainiert, hat die Diskussion um die Steuerbefreiung für Rettungshunde angestoßen.

Halter von Rettungshunden in Hemmingen werden künftig wohl keine Steuern für ihr Tier zahlen müssen. Der städtische Finanzausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung für einen entsprechenden Vorschlag der Grünen ausgesprochen, die Steuer künftig zu erlassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hiddestorf
Für die Zugabe mit einem Blues Brothers-Medley setzt sich der Musikzug passend zum Film Sonnenbrillen auf.

Dass die Feuerwehr nicht nur Brände löscht und Menschenleben rettet, sondern auch mit schwungvoller Musik einen Nachmittag künstlerisch gestalten kann, bewies am Sonntag das Musikzug- und Jugendorchester. Mit etwa 260 Zuhörern waren alle Plätze in der Mehrzweckhalle Hiddestorf belegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr