Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Region Hannover
Wennigsen
Hier entsteht ein moderner Autowaschpark und eine Tankstelle, das alte Sanitätshaus wird abgerissen.

Wennigsen bekommt wieder eine Tankstelle. Mineralölhändler Mönneke baut auch einen modernen Autowaschpark auf dem früheren Sanitätshaus-Grundstück an der Degerser Straße oberhalb des Netto-Marktes. Eröffnung ist im Herbst.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Zum fünften Mal in Folge: Wennigsen hat erneut bei den gefahrenen Kilometern pro Einwohner die Nase vorne. 

Bravo: Wennigsen hat abermals bei den gefahrenen Kilometern pro Einwohner die Nase vorne. Mit 7195 Kilometern fuhr sich die kleinste 
Regionskommune beim Stadtradeln in dieser Kategorie an die Spitze.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Bei der dritten Sonderblutspendeaktion im Leine-Center spendet Annemarie Liebenau (links) zum sechsten mal Blut. Die DRK-Mitarbeiterin Silvana Oppermann legt die Kanüle.

Die Sonderaktionstage des DRK zur Blutspende im Leine-Center kommen immer besser an: 126 Freiwillige kamen allein am Montag ins Obergeschoss der Ladenpassage. 33 von ihnen waren Erstspender – und wiederum die Hälfte davon Flüchtlinge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Kindergartenkinder aus Harenberg haben den bunten Hai Pirati gebastelt.

Hai "Pirati" hat im Rathaus bewundernde Blicke auf sich gezogen: Bei der Übergabe des von Kindergartenkindern aus Harenberg kunstvoll gestalteten Kunststoff-Hais, der beim Haifischrennen auf dem Maschseefest für Seelze schwimmen soll, zeigte sich Bürgermeister Detlef Schallhorn sichtlich beeindruckt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Der Hahn ist Seelzes Wappentier.

Der Seelzer Hahn als Zinnfigur, eine Miniaturausgabe des Stiefels von Michael Obentraut oder gleich ein Ensemble mit Obentraut-Denkmal, Stiefel und Wappentier – jeweils auf einem Holzsockel nebst Schild „Gruß aus Seelze“. Die Souvenirs mit Motiven der Obentrautstadt hat Alfred Alfeis in Handarbeit gefertigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Munzel
Jugendpfleger Björn Wende betreut im diesjährigen Feriencamp in Groß Munzel rund 130 Kinder.

Es werden von Jahr zu Jahr mehr“, sagt Jugendpfleger Björn Wende mit Blick auf die Anmeldezahlen für das Sommerferiencamp in Groß Munzel. Ohne
zusätzliches Geld aus dem städtischen Haushalt sei eine Begrenzung der Plätze jedoch zukünftig unausweichlich, vermutet er. Es fehle schlicht das Personal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Florian Scheer entfernt Totholz aus den Kronen der Bäume im Papenholz.

Laut geht es zu an der KGS in den ersten Tagen der Sommerferien. Die Abwesenheit der Schüler nutzt die Stadt dazu, auf dem Schulgelände und im angrenzenden Papenholz Bäume zu pflegen. Außerdem werden die durch das Feuer der Sporthalle im vergangenen Jahr verkohlten Bäume gefällt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Das Herrenhaus des Junkernhofes ist eingerüstet. Die KSG lässt das Fachwerkgebäude sanieren.

Die KSG Hannover - ehemals Kreissiedlungsgesellschaft - saniert das Herrenhaus des Junkernhofs, des früheren Uetzer Guts. Das Unternehmen lässt in Absprache mit der Denkmalschutzbehörde das Dach erneuern und die Fachwerkfassade instand setzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr