Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Region Hannover
Uetze
Wer kann Hinweise zu den beiden Unfällen geben?

Einen Schaden von etwa 3000 Euro hat zwischen Montag, 14.30 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, ein unbekannter Unfallfahrer auf der Marktstraße in Uetze verursacht. Zu diesem Zeitpunkt bemerkte ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei, dass ein Auto die Ampel an der Marktstraße/B 188 beschädigt hatte.

mehr
Uetze
Polizei sucht Zeugen für einen Unfall - und eine Schlägerei.

Zeugen für einen ungewöhnlichen Unfall am Mittwochabend sucht jetzt die Polizei: Demnach passierte der 24-jährige Fahrer eines italienischen Luxuswagens die Nordmannstraße, als er – aus Sicht des nachfolgenden Fahrers – abrupt abbremste. Der zweite Wagen prallte gegen das stehende Fahrzeug.

mehr
Rethen
Blick in den Innenraum eines BMW, nachdem Diebe dort 2016 eingebrochen sind und das Lenkrad samt Airbag gestohlen haben.

Erst klirrten die Scheiben, kurz danach waren teure Autoteile ausgebaut: In der Nacht zu Donnerstag haben Diebe in Rethen drei Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen und unter anderem deren Lenkräder samt Airbags gestohlen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro. Die Diebe sind flüchtig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Das Infomobil der Bundesgesellschaft für Endlagerung hat auf dem Sehnder Marktplatz Halt gemacht.

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat am Donenrstag mit einem Infomobil versucht, die Sehnder von der Unbedenklichkeit des Assewassers zu überzeugen. Doch die Skepsis wächst: Bei der parallelen Mahnwache der Bürgerinitiative "Assewasser - Nein Danke" haben über 100 Bürger Listen unterzeichnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
WLAN für die Fußgängerzone könnte teuer werden.

Beim Bummeln durch die Marktstraße kostenlos im WLAN surfen oder am Thie ein Fußballspiel in gemütlicher Runde streamen? Geht es nach Daniel Viebahn von Unser Barsinghausen wäre das eine Bereicherung für die Stadt. Wie das ganze umgesetzt werden könnte und was es kostet, hat Viebahn nun vorgestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Möglichst bald sollen die neuen Erzieher in Schillerslage beginnen.

Schnellstmöglich will die Stadt die drei vakanten Erzieherstellen in der Kita Schillerslage besetzen: „In dieser Woche enden die Auswahlgespräche“, sagt Nicole Raue, Leiterin der städtischen Jugendverwaltung. Sie gehe davon aus, dass eine Entscheidung über die Mitarbeiter nächste Woche falle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Die Lebenshilfe Seelze stellt Bilder, Tonfiguren und andere Kunstwerke aus, die die Bewohner selbst angefertigt haben. Zudem informieren die Lebenshilfe über ihr vielfältiges Angebot.

Im Heimatmuseum Garbsen öffnet am Sonntag, 22. Oktober, eine neue Ausstellung mit dem Titel "Lebenshilfe Seelze – Gemeinsamkeit leben!“. Gezeigt werden an drei Sonntagen selbst gebastelte Dinge, die Menschen mit Behinderungen in den Werkstätten in Seelze und anderen Standorten hergestellt haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jeinsen
Während die Grundschulkinder auf dem schmalen Schulweg gehen oder auch rennen, fahren die Autos auf der Kreisstraße teilweise mit hohem Tempo dort vorbei.

Einstimmig hat sich der Jeinser Ortsrat dafür ausgesprochen, dass die Verwaltung eine Sicherheitsbegehung für den Bereich der Kreisstraße initiiert, der auch Schulweg ist. Die SPD fordert eine Reduzierung auf Tempo 30.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr