Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Region Hannover
Burgdorf
In Burgdorf holt die CDU bei der Bundestagswahl die meisten Stimmen, es folgen SPD und FDP.

Mit 33,9 Prozent der Zweitstimmen bleibt die CDU in Burgdorf nach der Bundestagswahl weiterhin die stärkste Kraft – und das, obwohl die Christdemokraten 6,4 Prozent unter dem Ergebnis von 2013 liegen. Ihr folgt die SPD mit 26,7 Prozent (2013: 32,3).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Wenn trotz Verbots größere Fahrzeuge an der Ausfahrt vom Calenberg Center parken, wird die Situation unübersichtlich.

Am Calenberg Center in Pattensen mit seinen vielen Geschäften gibt es eigentlich genug Parkplätze. Dennoch parken immer wieder große Fahrzeuge direkt an der Ausfahrt vom Parkplatz auf die Johann-Koch-Straße. Ein Schild weist darauf hin, dass dort nur Personenkraftwagen (Pkw) stehen dürfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Das Trio Belleville mit Joe Dinkelbach (von links), Knut Richter und Hervé Jeanne.

Mit dem traditionellen XXL-Tag mit drei Bands statt einer auf der Bühne beendete das Klinikum Wahrendorff am Sonntag die Saison des Jazz-Open-Air im Park an der Bundesstraße 65. Der regnerische Tag machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung, denn es blieben einige Bänke leer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Thore Busse (von links), Tafelmitarbeiter David Motaghi, Ulla Paczkowski, Leiterin der Tafelausgabestelle Neustadt, Tafelmitarbeiter Jean-Claude Cousin-Sauer, Lena Starcke vom Arbeitskreis Junger Landfrauen Neustadt, Renate Detlefsen, Vorsitzende Kreisverband der Landfrauen, Neustadt, Tafelmitarbeiter Ramin Ghorbanali und Landwirt Torben Wegener mit den Spenden.

Am Wochenende feierte das Landvolk mit dem Erntefest die Erträge der Arbeit. Doch wohin mit dem, was nicht verkauft wurde? Es geht als Spende an die Ausgabestelle der Nienburger Tafel in Neustadt. Die Landfrauen waren sogar so erfolgreich, dass statt Kartoffeln nur Geld übergeben wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gestohlene Briefe
Tausende Briefsendungen gestohlen: In der Nacht zu Freitag sind Unbekannte in eine Betriebsstätte für Großkunden der Deutsche Post im Rethener Gewerbegebiet eingestiegen. Es war bereits der fünfte Einbruch seit März.

Geschätzt 3000 Briefe sind allein bei dem Einbruch am Freitagmorgen in einer Betriebsstätte der Deutschen Post im Rethener Gewerbegebiet gestohlen worden. Wie ein Sprecher am Montag versicherte, werden dort nur Sendungen von Großkunden bearbeitet. Privatkunden seien in keinerlei Weise betroffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Pressewart Christian Kunze möchte gerne mehr junge Leute in den Golfclub Langenhagen locken.

Im Wettbewerb der Golfclubs um Mitglieder geht der Golfclub Langenhagen (GCL) neue Wege. Eine neue Beitragsstruktur mit Vergünstigungen für jüngere Mitglieder, mehr Veranstaltungen sowie öffentlichkeitswirksame Aktionen sollen für stabile Mitgliederzahlen und eine andere Altersstruktur sorgen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Liegen in der Wählergunst in Pattensen beinahe gleich auf: die wieder in den Bundestag gewählten Abgeordneten Maria Flachsbarth (CDU) und Matthias Miersch (SPD).

Das Ergebnis der Bundestagswahl in Pattensen spiegelt grob den Trend in Deutschland wider. Mit einem entscheidenden Unterschied, auf den die Pattenser stolz sein können: Während die Wahlbeteiligung in Deutschland bei 75 Prozent lag, hat sie im Stadtgebiet von Pattensen 81,4 Prozent erreicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Starke Solisten: Das Spiel des Deutsch-Polnischen Jugendjazzorchesters entlockt Zuhörern wiederholt spontanen Applaus. 

Er hat schon Stücke mit Helene Fischer, Tromperter Till Brönner und der Metal-Band Rammstein arrangiert. Am Sonnabend hat Jazz-Koryphäe Wolf Kerschek das Konzert des Deutsch-Polnischen Jugendjazzorchesters in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums dirigiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr