Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Boogieliecious geben Konzert im ASB-Bahnhof
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Boogieliecious geben Konzert im ASB-Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 06.11.2018
Boogielicious liefern erstklassigen Boogie Woogie, Blues und Jazz Quelle: Privat
Barsinghausen

Boogielicious stehen für klassischen Boogie Woogie, erdigen Blues, New Orleans- und Old Time Jazz sowie Rock’n’Roll. Eeco Rijken Rapp (Piano und Gesang) und David Herzel (Schlagzeug) sind am Freitag, 9. November, ab 20.15 Uhr zu Gast im ASB-Bahnhof.

Der Niederländer Eeco Rijken Rapp studierte klassische Klaviermusik. Er beherrscht unterschiedliche Klavierstile –vom traditionellen Boogie Woogie über Blues und Swing bis zum Stride Piano und lässt in seinem Spiel immer wieder eine gute Priese Jazz einfließen. Er zählt mittlerweile zu den besten Boogie Woogie Pianisten in Europa.

David Herzel ist seit vielen Jahren ein Könner in Sachen traditioneller Musik, spielte weltweit über 4000 Konzerte und gewann vor einigen Jahren mit seinen Projekten den Kreativ Preis Deutschland. Er war bereits auf Tour mit Musikern wie Gottfried Böttger, Paul Kuhn, Abi Wallenstein, Junior Watson, Klaus Doldinger.

Rapp und Herzel verbindet ihre Liebe zum klassischen Jazz, dabei ist ihr Programm überaus abwechslungsreich. Boogielicious präsentiert einen ureigenen, dynamischen Sound, der von David Herzels geschmackvollem und groovigem Schlagzeugspiel und Eeco Rijken Rapps flüssigem und äußerst gekonntem Boogie-Piano sowie seiner warmen Singstimme getragen wird. Derzeit ist das Duo, das auf größeren Bühnen auch gerne einen dritten Mann –zumeist an der Harmonika – mitspielen lässt, auf Deutschlandtour und macht erneut einen Abstecher in den ASB-Bahnhof.

Die Gäste erwartet ein spannender und unterhaltsamer Abend, der quer durch die Anfänge des Jazz führt. Karten für das Konzert am 9. November (Einlass ist um 19.15 Uhr), bei dem nicht nur Jazzfreunde auf ihre Kosten kommen, gibt es im Vorverkauf in den HAZ/NP-Geschäftsstellen, im ASB-Bahnhof und im Bücherhaus am Thie zum Preis von 15 Euro und für 20 Euro an der Abendkasse. Im Vorverkauf kommen gegebenenfalls Bearbeitungsgebühren hinzu. Für dieses Konzert wird der Vorverkauf empfohlen, da es nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen geben wird. Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-barsinghausen.de. (bass)

Von Mirko Haendel

Im städtischen Nachtragshaushalt für 2018 wird kein Geld für einen neuen Kunstrasenplatz des TSV Goltern bereitgestellt. Die Ratsmehrheit äußerte Kritik an Volumen und Umständen des Zuschussantrages.

05.11.2018

Das vor zwei Jahren eröffnete Logistikzentrum der Honold-Gruppe in Bantorf ist schon fast voll ausgelastet. Von dort aus werden im Auftrag von Continental norddeutsche Händler mit Reifen beliefert.

05.11.2018

Willkommen in Basche hat einen Workshop im Gemeindesaal organisiert: 12 Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern haben gemeinsam gemalt.

05.11.2018