Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Konzert mit Arien und Orgelmusik in der Klosterkirche
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Konzert mit Arien und Orgelmusik in der Klosterkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 13.05.2018
Michael Kreikenbaum tritt in der Klosterkirche auf. Quelle: privat
Anzeige
Barsinghausen

 „Ein Lob der Liebe“ heißt das Konzert, das Michael Kreikenbaum (Bariton) und Jens Amend (Orgel) am Sonntag, 13. Mai,  in der Klosterkirche Barsinghausen präsentieren.  

Das Konzert gestalten der Konzertsänger Michael Kreikenbaum (Bariton) und der Konzertorganist Jens Amend. Kreikenbaum ist Absolvent des Peter-Cornelius-Konservatoriums Mainz und gewann in den 80er-Jahren den Bayreuth-Preis der Stadt Mainz sowie in Bremen den Bundesgesangswettbewerb der Hochschulinstitute. Jens Amend studierte zunächst A-Kirchenmusik in Frankfurt, gab 2011 dann seine langjährige Tätigkeit als hauptamtlicher Kirchenmusiker zugunsten seiner Solistenkarriere auf. 

Jens Amend spielt in der Klosterkirche. Quelle: privat

In dem kurzweiligen, etwa einstündigen Programm präsenteiren die beiden Musiker unter anderem altitalienische Belcanto-Arien im Sinne der „anbetenden Liebe“ des 17. und 18. Jahrhunderts. Unter anderem können sich die Besucher auf  „Caro mio ben“ von Giuseppe Giordani oder „Sebben, crudele“ von Antonio Caldara freuen. Der Mensch der Barockzeit pendele laut der beiden Musiker 'gesamtseelisch' in seinem Lebensgefühl zwischen Rausch und Kalkül, praller Sinnenfreude und mystischer Einkehr – so auch in der erfüllten wie nicht-erfüllten Liebe, deren Tiefe, Religiosität und Leidenschaft besonders eindrucksvoll in den italienischen Belcanto-Arien aus Oper, Oratorium und Kantate zum Ausdruck kommen. Als Kontrast zu den Arien präsentieren die beiden Musiker romantische Orgelstücke wie die „Erste Orgelsonate f-Moll“ von Felix Mendelssohn Bartholdy und  „Präludium und Fuge“ von Johannes Brahms.

Das Konzert „Ein Lob der Liebe“ mit  altitalienischen Belcanto-Arien und romantischen Orgel-Stücken am Sonntasg, 13. Mai, beginnt um 17 Uhr in der Klosterkirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Von Lisa Malecha

Nachdem 14 Personen ein giftiges Chlor-Wasser-Gemisch eingeatmet haben, bleibt das Deisterbad in Kirchdorf bis einschließlich Freitag  geschlossen. 

12.05.2018

Großalarm am Dienstagabend in Barsinghausen: Dort ist im Deisterbad Chlorgas ausgetreten. 14 Personen atmeten die giftigen Dämpfe ein. Zahlreiche Rettungswagen und zwei Notärzte waren im Einsatz. Grund für den Austritt war offenbar ein technischer Defekt.

09.05.2018

Die städtische Gebäudewirtschaft hat zwei neue qualifizierte Mitarbeiter gewonnen –und dennoch bleibt der Personalmangel in diesem Bereich ein großes Problem.

11.05.2018
Anzeige