Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Labora-Herbstmarkt wird zum Novembergedöns
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Labora-Herbstmarkt wird zum Novembergedöns
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 30.10.2018
Mitarbeiter aus der Jugendwerkstatt bereiten Dekorationsartikel aus Wertstoffen für den Novembermarkt auf dem Labora-Hof vor. Quelle: Frank Hermann
Barsinghausen

Hochbetrieb herrscht derzeit in der Labora-Jugendwerkstatt an der Hannoverschen Straße: Junge Mitarbeiter fertigen aus alten Wertstoffen originelle Dekorationsartikel für die Verkaufsstände beim sogenannten Novembergedöns in Kombination mit einem Tag der offenen Tür am Sonnabend, 10. November. Der herbstliche Markt öffnet von 11 bis 18 Uhr auf dem Wertstoffhof an der Hannoverschen Straße.

Zuletzt hatte die gemeinnützige Labora-Gesellschaft für Arbeit und berufliche Bildung ihre Türen jeweils am ersten Adventswochenende für das Publikum geöffnet – und aus diesem Anlass auch einen kleinen Markt mit Deko-Artikeln und Adventsschmuck vorbereitet. „Unserem inhaltlichen Konzept bleiben wir treu. Aber wir wollen den vielen Märkten in der Adventszeit mit möglichen Terminkollisionen ausweichen“, erläutert Labora-Betriebsleiterin Daniela Möhlenbrock die Vorverlegung.

Anstelle eines vorweihnachtlichen Marktes am ersten Adventswochenende richtet die Gesellschaft einen herbstlichen Markt am zweiten Novemberwochenende aus. Unter dem Titel Novembergedöns gibt es laut Möhlenbrock viel Musik, Speisen und Getränke sowie neue Dinge aus alten Wertstoffen – hergestellt von den jungen Mitarbeitern aus der Jugendwerkstatt unter der Leitung von Richard Westren-Doll. Zu den kreativen Ergebnissen gehören unter anderem Leuchttürme aus Holz sowie Rosen und Sonnenblumen aus Metall.

Außerdem stellen Martina Marks, Annette Riechers und Sabine Jäger ihre Bastelarbeiten aus. Auch diese Hobbykünstlerinnen arbeiten zum Teil mit recycelten Wertstoffen. Zum ersten Mal beteiligt sich die elfjährige Lina aus dem benachbarte Landkreis Schaumburg mit ihren handgefertigten Fröbelsternen am Marktgeschehen.

Zum Novembergedöns gehören laut Daniela Möhlenbrock zudem Spielaktionen für Kinder. „Und wir zeigen den Besuchern gerne unsere Räume“, kündigt die Betriebsleiterin an.

Von Frank Hermann

Der Naturschutzbund hat die Nistkästen auf dem Zechengelände gereinigt – und dabei festgestellt, dass die Kästen nicht nur von Vögeln, sondern auch von Siebenschläfern gerne genutzt werden.

29.10.2018

Einen Monat vor Beginn der Adventszeit beginnt in den teilnehmenden Geschäften ab Donnerstag die Losausgabe für die Adventslotterie. Es gibt Sachpreise sowie zehn Weihnachtsgänse als Hauptgewinne.

29.10.2018

Stadtverwaltung und Politik wünschen sich, dass die Planungen für den Bau von Wohnungen im Bereich des City-Centers schneller vorankommen als in den vergangenen Monaten.

29.10.2018