Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Lichterzauber bringt die City zum Leuchten
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Lichterzauber bringt die City zum Leuchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 26.10.2018
Sie weisen auf den nächsten Samstag-plus-Aktionstag unter dem Motto "Lichterzauber" am 3. November hin: Sabine Bargfrede (von links), Ralf Bormann, Christine Weißenstein, Michael Gruber, Monika Ahrens, Margret Gödeke und Andreas Goltermann. Quelle: Frank Hermann
Barsinghausen

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit bringt der Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen die Innenstadt richtig zum Leuchten – mit den Samstag-plus-Aktionen unter dem Motto „Lichterzauber“ am Sonnabend, 3. November, sowie mit dem großen Laternenumzug durch die City zum Abschluss des verkaufsoffenen Novembermarktes am Sonntag, 4. November.

Erneut bereiten rund 20 Geschäftsleute für den Samstag-plus-Vormittag am ersten Sonnabend des Monats ein besonderes Einkaufserlebnis vor: Für die Kunden gibt es zwischen 10 und 13 Uhr viele originelle Überraschungen und kleine Geschenke, die zum Lichterzauber-Motto passen.

So liegen zum Beispiel im Schuhhaus Rose kleine Lichterketten bereit. „Als kleine Aufmerksamkeit und als Dankeschön für die Kunden in unserem Geschäft“, sagt Monika Ahrens vom Schuhhaus Rose.

Auf Geschenke mit Leuchteffekt setzt auch das soziale Labora-Kaufhaus – mit Kerzen, Teelichtern und ebenfalls mit Lichtgirlanden zu Dekorationszwecken für das eigene Heim. „Da gibt es viele Möglichkeiten“, sagt Filialleiterin Sabine Bargfrede.

Überraschungen zum Thema Lichterzauber bereiten unter anderem die Optiker-Fachgeschäfte Die Optik und Gödeke sowie das Reisebüro Goltermann und die Geschäftsstelle von HAZ und NP vor. „Auch wir wollen mit unserem Beitrag für Samstag plus etwas Licht in die Innenstadt bringen“, kündigte Andreas Goltermann an.

In Kooperation mit dem Handball-Verein Barsinghausen (HVB) bietet der Stadtmarketingverein für Sonnabend, 3. November, wieder eine sportliches Betreuungsangebot für Kinder von 10 bis 12 Uhr in der Glück-Auf-Halle an. Während die Erwachsenen in der Innenstadt bummeln und einkaufen, amüsieren sich die vier- bis achtjährigen Jungen und Mädchen bei Sport und Spiel.

Ganz im Zeichen des verkaufsoffenen Novembermarktes und des großen Laternenumzuges steht der Sonntag, 4. November. Zunächst öffnen die Geschäfte um 13 Uhr. Zum Abschluss des letzten verkaufsoffenen Sonntages im Jahr 2018 treffen sich Kinder und Erwachsene um 17.30 vor der Stadtsparkasse, um von dort mit ihren Laternen durch die Innenstadt zu ziehen.

Feuerwehrmusiker aus Langreder und aus Großgoltern begleiten den Umzug. Außerdem beteiligen sich die IG Weihnachtsdorf und der Verein Wir für Basche.

Von Frank Hermann

Die Versorgungsquote der Stadt Barsinghausen bei Kinderbetreuungsplätzen liegt derzeit deutlich unter dem Durchschnitt der 16 Kommunen, in denen die Region Hannover für die Jugendhilfe zuständig ist.

26.10.2018

Bürgermeister Marc Lahmann ruft Freiwillige aus Vereinen, Verbänden, Feuerwehren und Schulen sowie private Unterstützer dazu auf, sich an der öffentlichen Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge zu beteiligen.

26.10.2018

Die Stadtsparkasse Barsinghausen hat rund 6500 Euro an den Verein Deistersterne gespendet. Mit dem Geld wird der Verein einen Kletterpilz für den neuen Waldspielplatz in Egestorf finanzieren.

26.10.2018