Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Deisterfreunde ermitteln ihre Vereinsmeister
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Deisterfreunde ermitteln ihre Vereinsmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 08.06.2018
Am Sonnabend, 16. Juni, ermitteln die Mountainbiker der Deisterfreunde wieder ihre Vereinsmeister. Quelle: privat
Barsinghausen

Auf der Hatz gegen die Uhr liegt nicht unbedingt das Hauptaugenmerk der Deisterfreunde (DF). Doch einmal im Jahr wollen sich auch die Mountainbiker des Vereins aus Barsinghausen miteinander messen. Zum bereits dritten Mal in der Vereinsgeschichte werden sie am Sonnabend, 16. Juni, ihre „Ü30“ genannte Abfahrtsstrecke nutzen, um den schnellsten Deisterfreund zu ermitteln.

Teilnahmeberechtigt am „Members Race Day“ sind nur Vereinsmitglieder. Diese sind jedoch durchaus in ganz Norddeutschland beheimatet. Somit können diejenigen, die sich am Ende in der Rangfolge ganz oben wiederfinden, mit Fug und Recht behaupten, zu den schnellsten Bikern zwischen Hamburg und Harz zu gehören.

Bereits wenige Wochen nach dem Sturm Friederieke, der insbesondere im mittleren Teil des Ü30 große Schäden angerichtet hat, haben zahlreiche DF-Mitglieder damit begonnen, den Trail wieder auf Vordermann zu bringen. Dieser kann zwar nicht das Gefälle der steilsten Abfahrtsstrecken im Deister vorweisen, ist aber für jeden Fahre

r aufgrund seiner Länge von fast drei Kilometern und der zahlreichen Steilkurven, Sprunghügel und Wurzelfelder eine große Herausforderung.

Los geht es am Renntag um 9 Uhr mit Besichtigung der Strecke durch die Teilnehmer. Der erste Rennlauf beginnt um 11.30 Uhr. Nach einer Pause ab 13.30 Uhr beginnt um 14 Uhr der zweite Lauf, der um etwa 16 Uhr endet. Ab 17 Uhr wird auf dem Parkplatz auf dem Nienstedter Pass gegrillt. In diesem Rahmen werden zudem die Sieger geehrt.

Zuschauer nutzen möglichst die Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz am Nienstedter Pass und erreichen die Rennstrecke über den Polenzweg. Der Eintritt ist frei.

Von Mirko Haendel

Die Musik-AGs vom HAG laden für Dienstag und Mittwoch, 12. und 13. Juni, wieder zu zwei Sommerkonzerten ein.

05.06.2018

Das Projekt „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“ ist nun von der Stadtsparkasse mit 500 Euro ausgezeichnet worden. Seit 2010 bringen Schüler des HAG Senioren den Umgang mit Technik bei.

07.06.2018

Mensaparty am HAG: „Die Organisatoren haben gute Arbeit geleistet, indem sie eine Party veranstaltet haben, die ordentlich vorbereitet war und ruhig verlaufen ist“, sagt Schulleiterin Silvia Bethe.

04.06.2018