Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Rat ernennt Ehrenbeamte der Feuerwehr
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Rat ernennt Ehrenbeamte der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 30.04.2018
Ernennungen und Verabschiedungen: Karsten Bruns (von links), Hinnerkt Bartels, Marc Lahmann, Claudia Schüßler, Henning Koke, Carsten Gromball und Olaf Bolte. Quelle: Malecha
Barsinghausen

 Der Rat hat bei seiner Sitzung Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter ernannt und auch einen ehemaligen Ortsbrandmeister verabschiedet. Henning Koke ist nun offiziell der neue Ortsbrandmeister von Wichtringhausen.Sein Nachfolger als stellvertretender Ortsbrandmeister ist Karsten Bruns. Carsten Gromball wurde erneut zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Groß Munzel und auch Hinnerk Bartels wurde in seinem Amt als stellvertretender Ortsbrandmeister von Stemmen bestätigt. Bei der Ratssitzung überreichten Bürgermeister Marc Lahmann und Ratsvorsitzende Claudia Schüßler den Männern ihre Ernennungsurkunden. 

Verabschiedet wurde Olaf Bolte, der sich nach fast 12 Jahren nicht erneut als Ortsbrandmeister für Wichtringhausen hatte aufstellen lassen. Zuvor war Bolte bereits mehrere Jahre stellvertretender Ortsbrandmeister und führte die Feuerwehr so seit fast 18 Jahren. Er hatte bei der letzten Jahresversammlung der Ortsfeuerwehr aus persönlichen und beruflichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichtet.

Von Lisa Malecha

Neben der Krippe und dem Kindergarten stellen die Tagespflegen die dritte Säule der Kinderbetreuung dar. Die Stadt will dieses Konzept zukünftig weiter fördern.

30.04.2018

Mit einem neuen zweistöckigen Gebäude wird es auf dem Schulgelände in Tové/Togo langsam eng. Der Verein Pro Infans des Empelders Roland Sturm hält deshalb die Augen nach einem zweiten Standort in dem afrikanischen Land offen. 

Resolution beschlossen: Das Land soll sowohl größere Mindestabstände zwischen Windkraftanlagen und Wohnbebauungen in den niedersächsischen Windenergieerlass einarbeiten.

30.04.2018