Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Schützenkönig Rump regiert in zwei Vereinen
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Schützenkönig Rump regiert in zwei Vereinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 06.06.2018
Die Würdenträger des Freischütz Langreder mit ihren Königsscheiben: Schützenkönig Frank-Oskar Rump (von links), Volkskönig Walter Pennart, Vorsitzender Michael Hettich, Jugendkönig Niklas Biehl und Schützenkönigin Celine Logemann. Quelle: Frank Hermann
Langreder

Frank-Oskar Rump trifft beim Königsschießen 2018 besonders oft ins Schwarze -- und hat in diesem Jahr gleich bei zwei Schützenvereinen den Wettbewerb um die Königswürde gewonnen: Sowohl im Schützenverein Kirchdorf als auch im Freischütz Langreder regiert Rump, der übrigens im benachbarten Redderse wohnt.

„So etwas hat es meines Wissens im Stadtgebiet noch nicht gegeben, dass zwei Vereine zur gleichen Zeit denselben Schützenkönig haben“, sagte Freischütz-Sportleiter Wolfgang Schulze am Sonnabend bei der Scheibennagelung für die neuen Majestäten in Langreder.

Schulze selbst musste sich Rump (Teiler 44,8 und 72,0) beim Königsschießen vor wenigen Wochen als Zweitplatzierter mit einem Teiler von 76,8 und 81,4 geschlagen geben. Den dritten Platz unter 15 Teilnehmern belegte Tim Hollmann (Teiler 84,9 und 121,7).

Bei den Damen siegte die neue Schützenkönig Celine Logemann (Teiler 18,9 und 114,5) vor Renate Schulze (Teiler 51,5 und 103,2) sowie Laura Hettich (Teiler 62,6 und 72,3) auf den Plätzen zwei und drei. Vor sieben Jahren hatte sich Celine Logemann bereits den Titel einer Jugendkönig beim Freischütz Langreder gesichert.

Den Titel eines Jugendkönigs 2018 holte sich Niklas Biehl mit den Teilerergebnissen 59,3 und 222,1. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Till Bähre (Teiler 87,0 und 267,6) sowie Aaron Wenske (Teiler 114,6 und 131,9).

Bei seiner zweiten Teilnahme am Volkskönigsschießen setzte sich Walter Pennart mit 46 Ring vor Bettina Repnack und Mandy Hagemann mit jeweils 44 Ring durch. Begleitet vom Musikzug der Feuerwehr Langreder gingen die Freischützmitglieder am Sonnabend zu den neuen Würdenträgern, um ihnen die Königsscheiben in einer feierlichen Zeremonie zu überreichen.

Von Frank Hermann

Das großes Fest „Ein Dorf für Kinder“ vom Verein KinderSchmunzeln hat am Sonntag wieder rund 1000 Besucher zur Feldscheune der Familie von Hugo in Groß Munzel gelockt.

06.06.2018

Unbekannte haben die Infotafel an der Kirchdorfer S-Bahn-Haltestelle beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

03.06.2018

Diebstahl und Körperverletzung: Die Polizei musste am Wochenende zur Abi-Feier am Hannah-Arendt-Gymnasium ausrücken.

03.06.2018