Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Freilichtbühne erwartet den 10000. Besucher

Barsinghausen Freilichtbühne erwartet den 10000. Besucher

Freunde der fantastischen Märchenwelt dürfen sich freuen, denn nach einer mehr als dreiwöchigen Ferienpause kehrt das Familienmusical "Grimm und weg!" am Wochenende zurück auf die Deister-Freilichtbühne. Zudem will die Bühne am Sonntag, 16. Juli, den 10000. Besucher in der Spielzeit 2017 begrüßen.

Voriger Artikel
Verdächtige Gasflasche: Polizei räumt Gebäude
Nächster Artikel
Die Kleinstadt als Standortvorteil

Die Hexe Grimm (Ninja Havemann) heckt mit dem bösen Wolf (Sören Großestrangmann) und Rumpelstilzchen (Timo Karasch) einen Plan aus.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Bis zum Wochenende hat die Freilichtbühne jeweils acht Vorstellungen des Shakespeare-Klassikers "Ein Sommernachtstraum" sowie der Krimikomödie "Der nackte Wahnsinn" gezeigt. Das Musical-Ensemble von "Grimm und weg!" beendet seine Pause und steht am Wochenende ebenfalls wieder auf der Waldbühne – am Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. Juli, jeweils ab 16 Uhr.

Für die Aufführung am Sonntag erwartet die Bühne den 10000. Besucher dieser Theatersaison. Die erste Vereinsvorsitzende Julia Nuñez-Bartolomé will neben dem 10000. auch den 9999. und den 10001. Besucher auf der Bühne begrüßen – und mit einem Präsent überraschen.

"Grimm und weg!“ verspricht ein fantasievolles Erlebnis mit viel Musik, tollen Darstellern und einer spannenden Geschichte mit allen bekannten Figuren aus der Märchenwelt der Gebrüder Grimm: Da geben sich Rumpelstilzchen und der Wolf, Hänsel und Gretel, Schneewittchen und die sieben Zwerge, Rottkäppchen und die Bremer Stadtmusikanten und viele mehr ein buntes Stelldichein.

Theaterautor und Komponist Christian Gundlach aus Hannover hat dieses Musical eigens für die Deister-Freilichtbühne geschrieben. Dessen Ehefrau Julia Gundlach führt Regie.

Tickets kosten zwischen 9 und 13 Euro (ermäßigt 5 bis 9 Euro für Kinder, Schüler und Studenten). Gruppen ab zwölf Personen erhalten einen Rabatt von 50 Cent je Eintrittskarte. Gruppenreservierungen per E-Mail an tickets@deister-freilicht-buehne.de sowie auf der Internetseite www.deister-freilicht-buehne.de.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Barsinghausen

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr