Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Erfahrungen von Klassik bis Jazz
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Erfahrungen von Klassik bis Jazz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 30.08.2014
Das Havelka-Quartett gibt demnächst in Barsinghausen einige Kostproben seines Könnens. Quelle: pr.
Anzeige
Barsinghausen

Am Sonntag, 12. Oktober, gastieren sie im „Muuh!-Theater“ Barsinghausen. Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr, Einlass ins Foyer ab 16 Uhr.

 Das Quartett setzt sich zusammen aus Silke Heuermann (Violine), Birte Ruschepaul (Violine), Klaus Heuermann (Viola) und Andreas von Kessinger (Violoncello). Die vier Streicher, die ihr musikalisches Handwerk unter anderem an der Hochschule für Musik und Theater Hannover erlernten, gründeten auf Grundlage einer gemeinsamen Intention ein kammermusikalisches Ensemble einzigartiger Bandbreite, kündigen die Veranstalter an. Die persönlichen Erfahrungen der einzelnen Musiker in den Bereichen Klassik, Barock, Tango, Folklore bis zum Jazz, verschmelzen „zu einer besonderen Symbiose im Streichquartettklang“ des Havelka-Quartettes. gus, r

Anzeige