Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Feuerwehr beseitigt Ölspur nach Autounfall
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Feuerwehr beseitigt Ölspur nach Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.07.2017
Feuerwehreinsatz auf der Kreisstraße 254 nach einem Unfall. Quelle: Friso Gentsch
Holtensen

Zuvor waren zwei Autos auf der Kreisstraße zwischen Holtensen und Dedensen im Kurvenbereich seitlich miteinander kollidiert. Aus den beschädigten Fahrzeugen liefen danach Öl und Kühlmittel in größeren Mengen auf die Straße. 

Nach Angaben von Holtensens Ortsbrandmeister Karsten Sieveritz verteilten sich die Betriebsstoffe wegen des regnerischen Wetters und wegen der vorbeifahrenden Fahrzeuge auf eine ausgedehnte Fläche. Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur im gesamten Kurvenbereich mit Bindemitteln ab und beseitigten die Reste.

Außerdem wurde der Abschnitt mit Hinweisschildern gesichert. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz für die beiden Ortsfeuerwehren beendet.

Von Frank Hermann

Knapp 200 Architekturbüros haben sich um die Sanierung einer Gesamtschule bei Bremen beworben. Den Zuschlag erhielten Sascha und Tanja Remke aus Nordgoltern. Die beiden Innenarchitekten überzeugten das Preisgericht mit innovativen Raumgestaltungen, gläsernen Wänden und ihrem Standort am Deister.

15.07.2017

Freunde der fantastischen Märchenwelt dürfen sich freuen, denn nach einer mehr als dreiwöchigen Ferienpause kehrt das Familienmusical "Grimm und weg!" am Wochenende zurück auf die Deister-Freilichtbühne. Zudem will die Bühne am Sonntag, 16. Juli, den 10000. Besucher in der Spielzeit 2017 begrüßen.

15.07.2017

Viel Aufregung und einen Großeinsatz der Polizei hat es am Mittwochmittag in der Fußgängerzone gegeben: Weil ein Unbekannter einen Kinderwagen mit einer Gasflasche darin in ein türkisches Lebensmittelgeschäft geschoben hat, sperrte die Polizei die östliche Marktstraße ab.

15.07.2017