Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Bilderbücher sind ein Schatz für die Kinder
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Bilderbücher sind ein Schatz für die Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 31.10.2018
Kinder, Eltern und Erzieher der integrativen Kindertagesstätte freuen sich über die Spende des DRK-Ortsvereins Goltern für die Anschaffung neuer Bücher. Quelle: Frank Hermann
Großgoltern

Spannende und lustige Geschichten aus den Bilderbüchern sind ein wahrer Schatz für die Jungen und Mädchen aus der integrativen Kindertagesstätte am Ohweg. „Sie lieben es, wenn wir aus den Büchern vorlesen“, sagt Kitaleiterin Martina Wagner-Braun. Darum war der Jubel auch besonders groß, als Gitta Gäfke und Birgitt Bürger vom DRK-Ortsverein Goltern eine 200 Euro-Spende für die Anschaffung neuer Bilderbücher überreichten.

Möglichst frühzeitig will die Tagesstätte allen Kindern einen Zugang zu Lesegeschichten ermöglichen. „Jeden Tag nehmen wir in allen drei Gruppen ein Buch in die Hand. Jede Gruppe hat ein Lesesofa und nutzt dieses Angebot. Das gilt auch für die Krippenkinder“, erläutert Martina Wagner-Braun.

Die Tagesstätte am Ohweg betreut eine Kindergartengruppe mit 25 Jungen und Mädchen ab drei Jahren, eine integrative Gruppe mit 18 Kindern sowie eine Krippengruppe für die Jüngsten mit 15 Kindern bis drei Jahre. Dank der intensiven Beschäftigung mit Bilderbüchern lernen die Jungen und Mädchen auf spielerische Weise, besser mit Sprache umzugehen.

„Sie erweitern ihren Wortschatz und lernen, sich zu konzentrieren. Da kommen auch die zappeligsten Kinder zur Ruhe, wenn sie eine neue Bilderbuchgeschichte hören“, erklärt die Kitaleiterin. Häufig fühlten sich die Kinder dazu inspiriert, die Geschichten aus den Büchern nachzuspielen.

Mithilfe der 200 Euro vom DRK-Ortsverein Goltern könne die Tagesstätte nun neue Bücher anschaffen – „mit neuen Geschichten und neuen Anreizen für die kindliche Fantasie“, sagt Wagner-Braun und lobt die engen Kontakte der Betreuungseinrichtung zu vielen Vereinen im Ort.

Gitta Gäfke und Birgitt Bürger vom Vorstand des Golterner Roten Kreuzes überreichten die Spende am Dienstag zum Abschluss des Kita-Lichterfestes. „Hier wissen wir, dass unsere Spende einen guten Zweck erfüllt. Darum unterstützen wir die Kita sehr gerne bei der Anschaffung neuer Bilderbücher“, macht Gitta Gäfke als Vorsitzende des DRK-Ortsvereins deutlich.

Von Frank Hermann

Die Jusos Barsinghausen haben bei dem „großen Rausputz“ von aha mitgemacht und Müll rund um Groß Munzel eingesammelt.

31.10.2018

Für die neue Theatersaison ab Mai 2019 sucht die Deister-Freilichtbühne noch Mitspieler und technische Helfer. Besonders gefragt sind männliche Darsteller im Alter zwischen 16 und 35 Jahren.

31.10.2018

Nach zwei Adventsmärkten in Kombination mit einem Tag der offenen Tür bietet die Labora-Gesellschaft in diesem Herbst zum ersten Mal einen Markt im Vorfeld der Adventszeit an – das Novembergedöns.

30.10.2018