Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Rittergut verwandelt sich in Wintermarkt
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Rittergut verwandelt sich in Wintermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 01.11.2018
Wintermarkt, Großgoltern Quelle: R-Foto
Großgoltern

Nach dreijähriger Pause verwandelt sich das Rittergut Großgoltern wieder in einen idyllischen Wintermarkt und stimmt damit auf die kalte Jahreszeit und das Weihnachtsfest ein. Am Wochenende, 3. und 4. November, stellen 80 Kunsthandwerker jeweils von 11 bis 18 Uhr auf dem Gut, das Tradition und Moderne verbindet, aus.

1558 übertrug Herzog Erich zu Braunschweig-Lüneburg Rittmeister Ernst von Alten das Gut Grossgoltern. Seit dieser Zeit ist es die Heimat der Familie von Alten. Die Geschichte des Gutes geht allerdings noch weit vor das 16. Jahrhundert und auf das Geschlecht derer von Goltern zurück. Die Besucher können sich selbst ein Bild von der historischen Anlage machen, während sie durch die alte Maschinenhalle, den umgebauten Kuhstall mit seinen drei Ateliers, die Gutsreite, den alten Speicher und auch die Orangerie schlendern. Auch auf dem Außengelände wird einiges geboten. Die besondere Atmosphäre und das hochwertige Angebot lockten bereits in der Vergangenheit zahlreiche Besucher zu dem Wintermarkt. Und auch in diesem Jahr präsentieren mehr als 80 ausgewählte Aussteller aus ganz Deutschland in dem schönen Ambiente der historischen Gebäude des Ritterguts ihre Waren. Es sei für jeden etwas dabei –ob für sich selbst oder als Weihnachtsgeschenk, versprechen die Veranstalter.

So reicht die Auswahl von kulinarische Köstlichkeiten wie handgefertigten Pralinen und Trüffeln sowie Chuttneys und Marmeladen über Schmuck, Baumschmuck, Weihnachtsdeko, Aquarell- und Acrylmalerei, Holz-, Keramik-, Textilkunsthandwerk, Kleidung, Einrichtungsgegenstände bis hin zu Wohnaccessoires und Deko-Artikel. Abgerundet wird das Angebot durch Kulinarisches in der Gutsreite, in der Lounge sowie auf dem Außengelände.

Der Eintritt kostet 6 Euro, Kinder bis 14 Jahren können den Wintermarkt kostenlos besuchen.

Von Lisa Malecha

Der DRK-Ortsverein Goltern unterstützt die integrative Kindertagesstätte (Kita) am Ohweg mit einer 200 Euro-Spende. Vom Geld will die Kita neue Bilderbücher für die 58 Jungen und Mädchen anschaffen.

31.10.2018

Die Jusos Barsinghausen haben bei dem „großen Rausputz“ von aha mitgemacht und Müll rund um Groß Munzel eingesammelt.

31.10.2018

Für die neue Theatersaison ab Mai 2019 sucht die Deister-Freilichtbühne noch Mitspieler und technische Helfer. Besonders gefragt sind männliche Darsteller im Alter zwischen 16 und 35 Jahren.

31.10.2018