Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Nackt und Betrunken: Mann löst Polizeieinsatz aus
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Nackt und Betrunken: Mann löst Polizeieinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 03.06.2018
Die Polizei musste einen Betrunkenen aus der S-Bahn holen. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

Die Polizei musste am Freitagnachmittag einen völlig betrunkenen 39-Jährigen aus der S-Bahn holen, der sich untenrum ausgezogen hatte. Gegen 16.10 Uhr unterstützen Beamte aus Barsinghausen die Bundespolizei, nachdem gemeldet wurde, dass sich eine alkoholisierte und unbekleidete Person in der S-Bahn befinden soll. An der Haltestelle Barsinghausen trafen die Polizisten in der S-Bahn auf einen sehr stark alkoholisierten 39-jährigen Hannoveraner, der sich Hose und Unterhose ausgezogen hatte und nun „unten ohne“ in der Bahn stand. Der Mann war so betrunken, dass er vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Gehrden transportiert werden musste.

Von Lisa Malecha

Gleich zwei Mal haben Autofahrer am Freitag Unfälle verursacht und sind anschließend geflüchtet. In beiden Fällen halfen Zeugen dabei, die Unfallverursacher zu ermitteln.

03.06.2018

Autofahrerin rammt Rennradfahrer: Bei einem Unfall zwischen Nienstedter Pass und Egestorf ist ein 53-Jähriger am Sonnabend schwer verletzt worden.

03.06.2018

Der VSV Hohenbostel hat an einem Schnuppertag die Angebote seiner Sparten vorgestellt. Mit den Mitmachaktionen und einer kostenlose Trainingsphase sollen neue Mitglieder gewonnen werden.

06.06.2018
Anzeige