Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Zwei Trickdiebinnen bestehlen Seniorin
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Zwei Trickdiebinnen bestehlen Seniorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 04.06.2018
Die Polizei bittet um Hinweise auf die gesuchten Trickdiebinnen. Quelle: Archiv
Ostermunzel

Bei einem dreisten Trickdiebstahl haben zwei unbekannte Frauen in der Wohnung einer 82-jährigen Frau in Ostermunzel rund 150 Euro Bargeld erbeutet. Nach Polizeiangaben hatte eine der Frauen am vergangenen Dienstag gegen 15.30 Uhr an der Wohnungstür der Seniorin in der Mittelstraße geklingelt und darum gebeten, auf die Toilette gehen zu dürfen. Als die 82-Jährige die Bittstellerin hereinließ, kam plötzlich noch eine zweite Frau hinzu, die ebenfalls in die Wohnung trat. Diese verwickelte die Wohnungsinhaberin in ein Gespräch und bot ihr laut Polizei unter anderem Tischdecken und Tischläufer zum Kauf an. Als die Frauen die Wohnung wieder verlassen hatten, bemerkte die 82-Jährige, dass aus ihrem Portemonnaie im Wohnzimmer rund 150 Euro fehlten. Die erste Frau ist etwa 40 Jahre alt und schlank. Sie trug die langen dunklen Haare zu einem Zopf gebunden, hatte ein enges Kleid an und eine Umhängetasche dabei. Sie sprach akzentfrei deutsch. Die zweite Frau ist laut Beschreibung mittelgroß und korpulent. Sie hat schwarze, glatte Haare, trug ein weißes Kleid und eine Umhängetasche. Sie spricht gebrochen deutsch, laut Polizei handelt es sich wahrscheinlich um eine Osteuropäerin. Die Ermittlungsgruppe Trickdiebstahl bei der Polizeidirektion Hannover bittet Zeugen um Hinweise auf die beiden Frauen unter Telefon (0511) 109-5555.

Von Andreas Kannegießer

In Barsinghausen zeichnen sich trotz der jüngsten Hitzewelle noch keine Probleme mit der Trinkwasserversorgung ab wie in anderen Teilen Niedersachsens. Die Deisterquellen liefern derzeit viel Wasser.

04.06.2018

Angelika Moritz ist neue Bürgerkönig – das steht seit dem Bürgerkönigs- und Mannschaftsschießen der Bürgergilde der Bördedörfer fest.

04.06.2018

Die archäologischen Grabungen auf dem Gebiet des künftigen Gewerbegebiets am Calenberger Kreisel sind fast abgeschlossen. Nun müssen die Fundstücke ausgewertet und deren Alter bestimmt werden.

03.06.2018