Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Vollsperrung an der B65

Bantorf / Fahrbahnsanierung Vollsperrung an der B65

An der Bundesstraße 65 ist zwischen Wichtringhausen und Bantorf ab Mittwoch, 13. November, für etwa zwei Wochen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der Grund sind laut einer Mitteilung der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Fahrbahnsanierungsarbeiten. Diese werden teils auch an Wochenenden durchgeführt.

Voriger Artikel
Viel Lob für vierten Ehrenbürger
Nächster Artikel
20-Jähriger prallt gegen drei Bäume
Quelle: SN

Bantorf. Während der Arbeiten wird eine Vollsperrung eingerichtet. Eine Umleitung ist von Bantorf aus über Hohenbostel und Barsinghausen nach Nordgoltern (Landesstraße 392 und 391) ausgeschildert. Der Bahnhof in Bantorf und das Gewerbegebiet bleiben über die B 65 aus Richtung Bad Nenndorf an das öffentliche Straßennetz angeschlossen. Die Erreichbarkeit der Ortschaften innerhalb der Baustrecke ist nur für die Anlieger gewährleistet.

Eine weitere Vollsperrung an der B 65 befindet sich im selben Zeitraum zwischen Everloh und Ditterke. Auch dort ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, frühzeitig Ausweichmöglichkeiten einzuplanen. gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr