Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Projekt führt Kinder an die Musik heran
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Projekt führt Kinder an die Musik heran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 06.06.2018
Hoch die Arme: Grundschüler bei ihrem Auftritt. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Applaus für die jungen Nachwuchskünstler aus den Projektgruppen „Wir machen die Musik“ (WimadiMu): Bei einem Konzert unter dem Motto „Waldzauber“ in der Adolf-Grimme-Schule haben die rund 60 Jungen und Mädchen einen Überblick über ihre ersten musikalischen Schritte gegeben. Außerdem spielten Schüler der Calenberger Musikschule auf ihren Instrumenten.

Die Wimadimu-Projektgruppen aus der Adolf-Grimme-Schule (AGS) sowie aus dem Egestorfer Wichtelhausen-Kindergarten und der integrativen Kindertagesstätte Großgoltern kooperieren eng mit der Calenberger Musikschule. Zu den Zielen dieses vom Land Niedersachsen geförderten Projektes gehört es, Kinder unabhängig von ihrer Herkunft an die Musik heranzuführen.

Musikschüler aus dem Gitarrenensemble "Los pequenos guitarristas" spielen vor. Quelle: Frank Hermann

Erst- und Zweitklässler aus der Adolf-Grimme-Schule spielten unter der Leitung von Isabel Pritsch unter anderem Trommelrhythmen, die zum Mitmachen und gemeinsamen Musizieren anregten. Viel Bewegung kam auf die Bühne, als die Kindergartenkinder zusammen mit Sonja Sturm-Lissel ihre Lieder „Rummelbummel“ und „Fröschelein“ anstimmten.

Zwischendurch gaben Instrumentalschüler aus der Calenberger Musikschule einige Kostproben ihres Könnens. Dazu gehörten das Gitarrenensemble „Los pequeneos guitarristas“ unter der Leitung von Johanna Volckening sowie junge Nachwuchspianisten und -trompeter.

Zum Abschluss des rund einstündigen Konzertes, moderiert von Musikschulleiter Alfons Schleinschock, gab es reichlich Beifall vom Publikum.

Von Frank Hermann

Der Schützenverein Freischütz aus Langreder hat am Sonnabend in einer feierlichen Zeremonie die Königsscheiben an die amtierenden Würdenträger des Jahres 2018 überreicht.

06.06.2018

Das großes Fest „Ein Dorf für Kinder“ vom Verein KinderSchmunzeln hat am Sonntag wieder rund 1000 Besucher zur Feldscheune der Familie von Hugo in Groß Munzel gelockt.

06.06.2018

Unbekannte haben die Infotafel an der Kirchdorfer S-Bahn-Haltestelle beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

03.06.2018
Anzeige