Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Burgdorf
Burgdorf
Bunt und fröhlich geht es bei den Schützenfesten in Schillerslage zu.

Die Vorbereitungen für die drei tollen Tage in Schillerslage sind so gut wie abgeschlossen: Die Könige sind längst ausgeschossen, die Kostüme und Fahrzeuge für die Umzüge fertig und der Festplatz hergerichtet. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. August, dreht sich im Dorf alles ums Schützenfest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Auf dem Brachland - rot umrandet - zwischen Duderstädter Weg, Schopenhauerstraße, Hülptingser Weg und Uetzer Straße will die Deutsche Reihenhaus AG einen Wohnpark bauen. Zunächst muss die ehemalige Müllkippe jedoch saniert werden.

Die ehemalige Müllkippe am Duderstädter Weg, wo die Deutsche Reihenhaus AG einen Wohnpark anlegen will, kann jetzt von Schadstoffen gereinigt werden. Die Fördermittel von Land und EU sind bewilligt - 932.000 Euro. Die gleiche Summe investiert die Reihenhaus AG in die Sanierung des Untergrunds.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bugdorf
Diese große Halle des ehemaligen Lagers Ohio stand dort, wo heute das StadtHaus steht.

Sieben an Geschichte interessierte Frauen und Männer haben vier Jahre lang intensiv die Flüchtlingshistorie nach dem Zweiten Weltkrieg in Burgdorf erforscht. Ein jetzt erscheinendes Buch und eine Gedenktafel am StadtHaus sind das vorläufige Ergebnis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Kathrin Kirst und Gerd Müller sind die Initiatoren des Wohnprojekts der Zukunft.

In der Stadt hat sich eine Initiative gegründet, die ein gemeinschaftliches, generationsübergreifendes Wohnprojekt auf die Beine stellen will. Für das Zukunftsprojekt sucht sie sowohl Gleichgesinnte als auch Vermieter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Bilder von historischen Momenten, wie hier mit Bundeskanzler Helmut Kohl, stellt Susanne Schumacher in der Sammlung Marlies Kramski aus.

Pressefotografie ist das Thema des Herbstsalons in Marlies Kramskis Galerie. Die Ausstellung mit Arbeiten von Susanne Schumacher wird zwei Tage zu sehen sein: am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. September.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Eckehard Warmbold (von links), Irmgard Wrensch, Ullrich Weber und Kastja Lahmann (nicht im Bild) bereiten den Selbsthilfetag federführend vor.

Die Selbsthilfegruppen sind aus Burgdorfs Angeboten rund um die Gesundheit nicht mehr weg zu denken. Am Sonnabend, 26. August, beteiligen sich mehr als 30 Gruppen am 25. Selbsthilfetag auf den Spittaplatz. Es ist eine Veranstaltung, die Vorbildcharakter in der Region hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Kreuzspinne schimmert rot

Rot sehen: Das kann auch durchaus seinen Reiz haben. Zumal, wenn es sich um ganz besondere Naturschönheiten handelt, wie sie Hobbyfotograf Bernd Moßmann mit seiner Kamera am Tümpel bei Alt Ahrbeck eingefangen hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Auf dem Spittaplatz lädt der Kunstmarkt zum Stöbern ein.

Zur Kunstmeile wird Burgdorf am Sonntag, 3. September. Auf dem Spittaplatz lassen sich mehr als 50 Kunsthandwerker über die Schulter schauen. An mehreren Orten in der Stadt gibt es sehenswerte Ausstellungen. Zudem laden die Einzelhändler zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr