Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Schon wieder: Autofahrerin erfasst Kind auf Zebrastreifen
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Schon wieder: Autofahrerin erfasst Kind auf Zebrastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 13.02.2019
Erneut hat eine Autofahrerin ein Kind auf einem Zebrastreifen angefahren. Quelle: Privat
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Mittwochmorgen ein neunjähriger Junge erlitten: Der Grundschüler war nach Aussage einer Polizeisprecherin mit einem City-Roller auf dem Fußweg der Straße Vor dem Celler Tor in Burgdorf unterwegs. Er nutzte rollerte aus Richtung Königsberger Straße zur Berufsschule. Am Überweg der Berufsschule wollte er die Straße überqueren, um auf dem gegenüberliegenden Schulweg in Richtung Innenstadt zu fahren.

Ersthelfer kümmern sich um den Jungen

Auf dem Zebrastreifen erfasste ihn die 20-jährige Fahrerin eines Opel, die aus Richtung Gartenstraße kam und die Straße Vor dem Celler Tor in Richtung Otze passierte. „Zeugen und Helfer waren sofort zur Stelle und kümmerten sich um den Jungen, der mit einem Klassenkameraden unterwegs war“, berichtete Stefan Butter, der sich in der Initiative sicherer Schulweg engagiert und der den Unfall beobachtet hatte. Der Viertklässler verletzte sich bei dem Zusammenstoß und dem daraus resultierenden Sturz leicht, wie die Polizeisprecherin mitteilte. Ein Rettungswagen brachte den Jungen zur weiteren Untersuchung ins Kinderkrankenhaus Auf der Bult.

Erst vor zehn Tagen hatte ein Autofahrer auf dem Ostlandring ein elfjähriges Mädchen auf einem Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Burgdorf finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Die Chancen beim Jugendliteraturwettbewerb der Stadt Burgdorf einen Preis einzuheimsen, stehen gut. Noch ist die Beteiligung eher zurückhaltend, Einsendeschluss ist am 15. Februar.

13.02.2019

Er ist jung, weltoffen und experimentierfreudig: Der Pianist Lennart Smidt gibt Sonnabend, 16. Februar, im Schloss in Burgdorf ein Weltjazz-Konzert.

13.02.2019

Die Kita-Affäre weitet sich aus: Der Bürgermeister verteidigt die Verwaltung und betreibt mit der AfD Medienschelte. Die CDU fordert Ethik-Regeln und eine Aussprache im Rat. Die SPD stellt sich vor ihren Bürgermeisterkandidaten Paul.

12.02.2019