Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf SMB lädt zum Gesundheitstag ein
Aus der Region Region Hannover Burgdorf SMB lädt zum Gesundheitstag ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 02.11.2018
An 40 Ständen gibt es jede Menge Informationen zu Pflege und Gesundheit. Quelle: privat
Burgdorf

Im Veranstaltungszentrum StadtHaus dreht sich am Sonntag, 11. November, alles um das Thema Gesundheit. Zum sechsten Mal bereits organisiert der Verein Stadtmarketing dort seine Spezialmesse Burgdorfer Gesundheitstag. Ärzte, Medizindienstleister, Krankenkassen, Vereine und soziale Dienste informieren die Besucher an rund 40 Ständen von 11 bis 16 Uhr aus erster Hand.

Der Gesundheitstag bietet eine Mischung aus Ausstellungen, Informationen, Mitmachaktionen, Vorträgen, Vorführung und Angeboten für Kinder, beschreibt der SMB das Konzept. Und das alles bei freiem Eintritt. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr lautet „Digitale Revolution – Zukunft im Gesundheitsbereich“.

Annähernd 30 Vorträge und Workshops stehen auf dem Programm, in denen Spezialisten über Vorsorge, Diagnostik und Rehabilitation sprechen. Was geboten ist, wenn Blut im Urin auftaucht oder eine Harninkontinenz den Lebensalltag belastet, erläutert Dr. Joachim Stein vom Klinikum Großburgwedel. Professor Reinhard Fremerey vom Klinikum Lehrte klärt über Fortschritte bei der regenerativen Knorpelersatztherapie auf. Über den Einsatz von künstlichen Hüftgelenken referiert Dr. Hanno Lampe vom Klinikum Großburgwedel. Diätassistentin Tabea Lampe lenkt den Blick auf die Droge Zucker und verrät ihren Zuhörer, wie eine Ernährung ohne lästige Gewichtszunahme gelingt. Wie Blasenprobleme gelindert werden könne, erläutert Dr. Robert Hafke vom Medizinischen Versorgungszentrum Burgdorf.

„Gesundheit beginnt im Kopf“ lautet der Titel des Vortrags von Coach Karsten Schecker. Ob Digitalisierung im Training hilfreich ist, wissen die Zuhörer nach den Ausführungen der Physiotherapeuthen Carolin Hofmann und Patrick Horst von der Weststadt Reha. Die Kliniken Lehrte und Großburgwedel bieten eine Blutdruck- und Blutzuckeruntersuchung sowie eine Pulsmessung an. Das E-Center Cramer verteilt gesundes Obst, Gemüse und Nüsse. Auch einem Test des Hörvermögens können sich Besucher unterziehen. Ein Geschicklichkeitsspiel des Frauen- und Mütterzentrums, Probeanwendungen der Engels-Oase sowie die Glücksräder der Senioren-Residenz Bertram und des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins runden das umfangreiche Angebot ab.

Von Joachim Dege

Eines ist sicher: Die Einwohner der Gemeinde werden in den nächsten Jahren höhere Abwassergebühren bezahlen müssen. Die Frage ist nur: Wie hoch werden sie sein?

02.11.2018

Ein Autofahrer hat beim Rückwärtsfahren auf der Friederikenstraße am Donnerstag ein Kind erfasst und leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

02.11.2018

Die Polizei zieht einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer aus dem Verkehr, nachdem der mehrere Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs überholte.

02.11.2018