Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Lego- und Playmobilbörse im StadtHaus
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Lego- und Playmobilbörse im StadtHaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 20.05.2018
Ob Grundausstattung oder bestimmte Steine: Am Lego-Wühltisch werden Besucher der Lego- und Playmobil-Börse sicher fündig. Quelle: privat
Burgdorf

Lego-Steine und Playmobilfiguren: Seit Jahrzehnten sind diese Spielzeuge nicht mehr fortzudenken aus den Kinderzimmern. Doch auch Erwachsene lassen sich immer wieder und sehr nachhaltig in den Bann ziehen von diesen vielfältig verwendbaren Klassikern. Jung und alt werden am Sonntag, 20. Mai, bei der Lego- und Playmobil-Börse im Veranstaltungszentrum StadtHaus an der Sorgenser Straße auf ihre Kosten kommen. Die von der  Agentur Grebe-Veranstaltungen organisierte Börse öffnet dort ihre Türen von 11 bis 15 Uhr.

Die Vielfalt der Palymobil-Spielwelten sorgt für große und kleine Besucher der Lego- und Playmobilbörse für Begeisterung. Quelle: privat

Eisenbahnen und Autos, Tankstellen und Raketen, Raumschiffe und Häuser: Aus den bunten aus Dänemark stammenden Lego-Steinen lässt sich nahezu alles bauen. Wer detaillierten und steinreichen Modellbausätzen wie etwa Star-Wars-Raumschiffen nichts abgewinnen kann, lässt einfach die eigene Fantasie spielen.  Die vom Unternehmer Horst Brandstätter seit 1974 vertriebenen Playmobil-Figuren sind ähnlich wie die Lego-Modelle bei Sammlern sehr beliebt. Alte Weltraumwelten, das Fort Union oder limitierte Sonderfiguren wie Martin Luther lassen deren Augen glänzen. 

Nicht nur Eltern oder Großeltern  können auf der Börse nach einem Geschenk für den Nachwuchs suchen. Auch Sammler auf Suche nach neuen Schätzchen könnten dort fündig werden. Ein Tipp für alle, denen ganz bestimmte Lego-Steine abhanden gekommen sind: Es gibt einen großen Lego-Wühltisch. Zudem wird ein Rahmenprogramm angeboten. 

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 2,50 Euro. Kinder ab acht Jahren zahlen einen Euro. 

Von Sandra Köhler

Die CDU hat einen neuen Fraktionschef im Rat: Sie wählte am Montagabend ihren Bürgermeister-Kandidaten Armin Pollehn (58) in das Amt.

19.05.2018

Anlieger des Ehlershäuser Wegss hadern nach wie vor mit der Erschließung des geplanten Neubaugebiets direkt vor ihrer Nase.

19.05.2018

Die Unterstützung von Markthändlern durch Schüler der Schule am Wasserwerk und erwachsene Menschen mit Handicap am Mittwoch kam bei den Kunden gut an. 

19.05.2018