Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Einbrecher steigen in Firmengebäude ein
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Einbrecher steigen in Firmengebäude ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 20.06.2018
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu zwei Einbrüchen. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Die Polizei meldet zwei Einbrüche in einer Nacht am Ostlandring: Vermutlich in der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte dort in eine Autolackiererei eingebrochen. Im Zeitraum zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 6.20 Uhr, stiegen die Täter durch ein auf Kipp gestelltes Fenster ins Gebäude ein. Drinnen durchsuchten sie die Büroräume und stahlen Geld. Bei der Beute habe es sich um eine niedrige Summe gehandelt.

In der gleichen Nacht kam es unweit des ersten Tatorts zu einem weiteren Einbruch. In einer Firma für Antriebstechnik durchstachen die Täter die Verglasung eines Fensters, konnten dieses öffnen und gelangten so ins Gebäude, in dem sie die Büros nach Wertgegenständen durchsuchten. Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Einbrecher, bei denen es nach Lage der festgestellten Spuren um mindestens zwei Personen gehandelt haben muss, Schmuck aus einem Schreibtisch.

Die Polizei glaubt, dass in beiden Fällen die gleichen Täter an Werk waren. Etwaige Hinweise möglicher Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, erbitten die Ermittler unter Telefon (05136) 88614115.

Von Joachim Dege

Mehr Ganztagsplätze, eine Krippe, andere Pädagogik: Zu ihrem 50-jährigen Bestehen unternimmt die Kita Fröbelweg am Sonnabend, 23. Juni, eine Zeitreise durch die eigene und die Pädagogik-Geschichte.

22.06.2018

22 Absolventen der Fachoberschule Wirtschaft und Technik an den Berufsbildenden Schulen (BBS) haben ihren Schulabschluss geschafft.

19.06.2018

Das Königsschießen des Burgdorfer Schützennachwuchses ist entschieden.

21.06.2018