Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Frank Böhnke wird Sorgensens Schützenkönig
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Frank Böhnke wird Sorgensens Schützenkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 14.06.2018
Ausgelassen feiern die Sorgensener ihren neuen Schützenkönig Frank Böhnke. Quelle: Laura Beigel
Sorgensen

Gute Laune und positive Signale vom Wettergott – viel mitbringen mussten die Gäste zum 47. Kommersabend der Schützengesellschaft nicht. Und weil die Einladung vielleicht so ungebunden klang, kamen auch zahlreiche Gäste. Mehr als überhaupt angemeldet waren. Mit rund 150 Besuchern feierten die Schützen im Zelt neben der Schützenkate. „Dass neue Mitbürger kommen, die keinem Verein angehören, ist bald genauso wichtig, wie Mitglieder zu erhalten“, sagte der 2. Vorsitzende Heinz Kistner. Auch einige Vereine aus den anderen Ortsteilen Burgdorfs waren gekommen, um mit den Schützen zu feiern. „Das Schützenfest spielt eine ganz besondere Rolle im Leben der Stadt – vor allem in Sorgensen“, begrüßte der stellvertretende Bürgermeister Matthias Paul die Gesellschaft.

Nach einem gemeinsamen Essen hatte dann der Vizepräsident des Kreisschützenverbandes (KSV) Wolfgang Elges das Wort. „Liebe Schützen, gebt fein acht, ich hab’ euch etwas mitgebracht“, dichtete er den eigentlichen Sandmännchen-Spruch um. Mitgebracht hatte er die Verkündung der Ehrennadeln. Die bronzenen Auszeichnungen bekamen Heike Grotheer, Christa Groß, Erwin Ruß und Frank Böhnke, während sich Lars Thönse über die Ehrennadel in Silber freuen durfte. Begleitet von einem dreifachen „Gut Schuss!“ der Gäste.

Die St.-Florian-Scheibe ging in diesem Jahr an die Firegirls Hanna Schulz, Jasmin Ebeling und Katharina Roy aus Burgdorf. Zu dritt mussten sie so nah wie möglich einen Teiler von 112 erzielen. Die Gruppe „500 Gramm Gehaktes“, bestehend aus Julian Mory, Paskal Dwornicki und Timo Hoppe, konnte die Volltreffer-Scheibe (ein Teiler von 90) ihr Eigen nennen. Doch ein besonderer Hauptaugenmerk lag auf der Verkündung des diesjährigen Schützenkönigs. Mit einem Teiler von 54 holte sich Frank Böhnke das begehrte Schützenkönig-Diadem samt Schützenkette und Orden. Und konnte beim Eröffnungstanz unter den Augen der Gäste gleich seine Tanzfähigkeiten unter Beweis stellen.

Den Sonntag nutzten die Schützen traditionell für ihren Umzug durchs Dorf – bei leichtem Regen. Allerdings konnte der die gute Laune nicht trüben, für die die Vereinsmitglieder, aber auch ihre Gäste wie der SV Sorgensen oder die Feuerwehr Weferlingsen, sorgten.

Von Laura Beigel

Nach elf Jahren verlässt Leiterin Angelika Baum die Waldschule in Ehlershausen – ihrem Nachfolger wünscht sie weniger Bürokratie, Entlastung bei Inklusion und Dokumentation sowie fröhliche Schüler.

14.06.2018

Eine Mutter zeigt sich großzügig und spendiert den Schulsanitätern der IGS Burgdorf einen Satz weiße Polo-Shirts.

14.06.2018

Eine farbenfrohe Aufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts berühmtester Oper präsentierte die CampusMusik-Singschule an St.-Pankratius. Dabei wurde das Stück einer kleinen Verjüngungskur unterzogen.

13.06.2018