Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Trickdieb mit Kindern erbeutet viel Schmuck
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Trickdieb mit Kindern erbeutet viel Schmuck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 05.06.2018
Wer hat den Trickdieb und seine Begleiter beobachtet? Die Polizei sucht Zeugen für die Tat in Dachtmissen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Dachtmissen

Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro hat am Montag ein Unbekannter bei einer Seniorin gestohlen – den Trickdieb begleiteten nach Aussage eines Polizeisprechers zwei Kinder. Der Mann hatte demnach gegen 11 Uhr an dem Haus der Dachtmisserin am Bremer Weg geklingelt. Er gab an, dass er die Seniorin aus der Vergangenheit kenne und nun seine beiden Kinder vorstellen wolle. Deshalb sei es besser, wenn sich alle vier im Haus unterhalten würde.

Im Gebäude seien die beiden Kinder quer durch alle Räume gelaufen, teilte der Sprecher mit. Der Vater gab vor, sie im Blick behalten zu wollen und folgte den beiden Jungen im Alter von vier und fünf Jahren in die unterschiedlichen Zimmer. Die Seniorin schöpfte offenbar zunächst keinen Verdacht, erst am Dienstagvormittag stellte sie fest, dass aus ihrem Schlafzimmer die Kassette mit Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro verschwunden war.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Mann mit den Kindern zuvor einen Nachbarn am Bremer Weg angesprochen hatte. Zu diesem Zeitpunkt begleitete noch eine Frau das Trio, die dem Dachtmisser einen Putzjob in dessen Haus angeboten hatte – dieser hatte jedoch abgelehnt.

Nun hoffen die Ermittler auf Zeugen, die das Quartett in Dachtmissen beobachtet haben. Der Mann war etwa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß mit einer sportlichen Figur und einem schmal geschnittenen Gesicht. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem T-Shirt, er sprach Deutsch ohne Akzent. Seine Begleiterin stammte mutmaßlich aus Südeuropa. Hinweise auf das Paar und die beiden Kinder nimmt die Ermittlungsgruppe Trick unter Telefon (0511) 1095555 entgegen.

Von Antje Bismark

Der Verein Kalibahn Niedersachsen Riedel veranstaltet am 16. und 17. Juni sein Bahnhofsfest und bietet Fahrten mit historischen Fahrzeugen an.

08.06.2018

In die Räume des Diakonieverbands Hannover-Land an der Schillerslager Straße ist eingebrochen worden. Ob die Täter etwas stahlen, ist laut Polizei unklar.

05.06.2018

Zahlreiche Straßenkünstler geben Ständchen in Burgdorfs Innenstadt und unterhalten die einkaufsbummelnden Passanten mit Musik- und Artistik-Einlagen.

07.06.2018
Anzeige