Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgwedel Burgwedel: Mehr Aktionen für die „Woche der Demenz“
Aus der Region Region Hannover Burgwedel Burgwedel: Mehr Aktionen für die „Woche der Demenz“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 20.04.2018
Am Montag beginnt die „Woche der Demenz“ in Burgwedel. Quelle: Getty Images/iStockphoto
Anzeige
Großburgwedel

Die Vorbereitungen für die „Woche der Demenz“ von 23. bis 27. April sind im vollen Gange: Neben dem bereits länger feststehenden Programm, das in einer Broschüre veröffentlicht ist, hat die Stadt Burgwedel weitere Akteure gewinnen können, die das Angebot mit ihren Aktionen erweitern.

Pflegedienste beteiligen sich

So beteiligt sich etwa der Pflegedienst Janz und bietet eine Demenz-Fachberatung für Montag, 23., Mittwoch, 25., und Freitag, 27. April, jeweils von 9 bis 11 sowie 14 bis 16 Uhr in den Räumen an der Dammstraße 7 in Großburgwedel an. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05139) 895816. Ein Rollator-Training und die MAKS-Therapie (nicht medikamentöse Therapie) stellt die Tagespflege Schmidtke am Dienstag, 24. April, von 10 bis 15 Uhr an der Straße Auf dem Amtshof 3 in Großburgwedel vor. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05139) 9519278. Ebenfalls am Dienstag von 13 bis 16 Uhr beraten der Wohnpark Scharpenberg und der Nordhannoversche Pflegedienst über das Thema Demenz im Foyer an der Fuhrberger Straße 2 in Großburgwedel. Interessierte können sich auch unter Telefon (05139) 986500 melden.

Die Praxis für energetische Beratung von Friederike Garlichs berät in Sachen „Energiestunden speziell auch für Pflegende“ von Montag bis Freitag zu verschiedenen Uhrzeiten. Wer Interesse hat, kann die Praxis am Kiebitzrain 1a in Großburgwedel unter Telefon (05139) 27715 kontaktieren.

Eine Ausstellung zum Thema „Fotos, Kunstobjekte, Lebensfülle“ bereitet das Seniorenpflegeheim Lindenriek für Donnerstag, 26., und Freitag, 27. April, jeweils von 11 bis 16 Uhr am Brombeerkamp in Kleinburgwedel vor. Außerdem öffnet Kunsttherapeutin Barbara Narr alias Clownin Sorina ihren Fundus an Geschichten und Dingen am Donnerstag, 26. April, um 13.30 Uhr im Seniorenpflegeheim. Die Kunsttherapeutin hat bei ihrer Arbeit mit demenzkranken Menschen bereits Erfahrungen gesammelt. Einen Tag später hält Narr einen anekdotenreichen Vortrag mit dem Titel „Ausdruck ohne Worte, Schönheit mit eigenem Sinn“ ab 14 Uhr im Lindenriek.

Die detaillierte Beschreibung der jeweiligen Angebote sind direkt vor Ort bei den Anbietern erhältlich. Alle Aktionen sind kostenfrei.

Auftakt im Amtshof

Bereits vor der Auftaktveranstaltung zur „Woche der Demenz“, die am Montag, 23. April, um 17 Uhr im Amtshof beginnt, können sich Besucher dort auf dem „Markt der Möglichkeiten“ ab 16 Uhr an den Ständen informieren. Dort präsentieren sich dann die Alzheimergesellschaft Hannover, die AOK, der Arbeitskreis Demenz, die Bücherei Großburgwedel mitsamt Büchertisch, die Diakoniestation Burgwedel, der Förderverein Seniorenhilfe Burgwedel, die General-Wöhler-Stiftung, der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land und die Region Hannover.

Für Freitag, 27. April, laden die Seniorenbegegnungsstätte sowie die Kirchengemeinden St. Paulus und St. Petri zu einem gemeinsamen Gottesdienst in die St.-Petri-Kirche ein. Der Gottesdienst wird in einfacher Sprache gehalten. Die Teilnehmer singen bekannte Lieder und hören Texte unter dem Motto „Geh aus mein Herz und suche Freud“. Im Anschluss an den Gottesdienst beginnt eine Kaffeetafel im Gemeindehaus. Betroffene, Angehörige und alle anderen Interessierten sind dazu willkommen. 

Von Katerina Jarolim-Vormeier

1204 Verkehrsunfälle haben sich 2017 in Burgwedel und Isernhagen ereignet – eine Steigerung, aber die Folgen waren weniger schwer als 2016. Das geht aus der nun vorgestellten Statistik hervor.

22.04.2018

Der vorliegende Tarifabschluss im öffentlichen Dienst kostet die Stadt Burgwedel insgesamt etwas mehr als eine Million Euro zusätzlich. 

22.04.2018

Die Gruppe Cajun Roosters um Akkordeonlegende Chris Hall hat vor vollen Stuhlreihen im Großburgwedeler Amtshof Gute-Laune Musik ais Louisiana geboten.

22.04.2018
Anzeige