Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Keine Aha-Touren am 6. November
Aus der Region Region Hannover Garbsen Keine Aha-Touren am 6. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 01.11.2018
Die aha-Müllwerker holen am 6. November keine Säcke ab. Quelle: (Archiv) Philipp von Ditfurth
Garbsen/Neustadt/Seelze/Wunstorf

Am Dienstag, 6. November, fällt regionsweit die Müllabfuhr aus. Die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) sind den gesamten Tag in einer Personalversammlung gebunden. Unabhängig davon fährt Remondis wie gewohnt die gelben Wertstoffsäcke ab.

Die Abfuhr von Restmüll, Papier und Bioabfall verschiebt sich bei Aha um einen Tag nach hinten. Die Dienstagtouren werden am Mittwoch, 7. November, nachgeholt, die Mittwochstouren am Donnerstag und die Donnerstagstouren am Freitag. Die üblichen Abfuhrstrecken vom Freitag werden am Sonnabend gefahren.

Wertstoffhöfe und Deponien sowie die Sonderabfall-Annahmestelle bleiben am Dienstag geschlossen. Das Aha-Servicetelefon und die Gebührenhotline sind ebenfalls nicht besetzt. Die Betriebsstätten und die Zentrale in Groß Buchholz bleiben geschlossen.

Von Markus Holz

Etwa 250 Christen aus den evangelischen Gemeinden in Garbsen haben anlässlich des Reformationstags einen gemeinsamen Gottesdienst gefeiert. Im Zentrum der Predigt stand das Thema Freiheit.

31.10.2018

Ein betrunkener 29-Jähriger ist in der Nacht zu Mittwoch mit seinem Auto gegen eine Laterne gefahren. Die kippte auf ein Einfamilienhaus. Das Auto des Unfallverursachers wurde stark beschädigt.

31.10.2018

In der Nacht zu Mittwoch ist in drei Gaststätten in Altgarbsen und Auf der Horst eingebrochen worden. Die Polizei hat einen 36-Jährigen verhaftet, der im Verdacht steht, die Taten begangen zu haben.

31.10.2018