Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Künstler zeigt die Natur in voller Blüte
Aus der Region Region Hannover Garbsen Künstler zeigt die Natur in voller Blüte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 28.04.2018
Alireza Omumi stellt seine Werke im Atelier GRi von Gabriele Rinkleff in Meyenfeld aus. Quelle: Anke Lütjens
Anzeige
Meyenfeld

 Maschsee und Marktkirche, Nanas und Neues Rathaus: 21 Sehenswürdigkeiten hat Künstler Alireza Omumi in seinen Hannover-Bildern vereint. Die vielfach als Druck verkaufte Collage hat ihn noch bekannter gemacht. Ab Sonnabend, 28. April, sind unter dem Titel „Frühlingserwachen – Die Natur erblüht“ rund 40 Werke des gebürtigen Iraners im Atelier GRi von Gabriele Rinkleff an der Leistlinger Straße zu sehen. Die Vernissage beginnt um 15 Uhr.

Daher hat Omumi eine Auswahl von Frühlingsbildern mitgebracht. Sie zeigen Blumen wie Tulpen, Hortensien und Pfingstrosen, aber auch Malerei aus der Natur wie eine Kastanienallee und ein Fischerdorf auf Rügen sowie den Leuchtturm auf Hiddensee. Der Künstler befasst sich auch mit Bäumen. Am Benther Berg hat er Bäume und seine Staffelei in unterschiedlichen Perspektiven eingefangen. Auch den Berggarten und ein Rapsfeld in seinem Wohnort Ronnenberg hat Omumi künstlerisch eingefangen.

„Ich male realistisch, versuche aber unterschiedliche Techniken zu nutzen“, sagt der Künstler. Er malt in Öl, Acryl und Aquarell, gibt in seiner Malschule auch Kurse für Kinder und Erwachsene. Omumi ist 1955 in Teheran geboren. Er besuchte eine Kunstschule und absolvierte an der Universität ein Studium in Grafikdesign. Zehn Jahre arbeitete der Iraner als Grafiker und Illustrator für das Fernsehen.

  1988 kam er nach Deutschland und absolvierte ein zweites Studium für Informatik und Grafikdesign. Seine erste Sonderschau im Kestner-Museum unter dem Titel „Der Sultan im Bade“ war ein großer Erfolg – fast alle Bilder wurden verkauft. Nach zehn Jahren Malerei mit orientalischen Motiven widmet sich Omumi aktuell vor allem dem Sujet „Menschen in der Stadt“.  

Die Ausstellung im Atelier GRi, Leistlinger Straße 24, ist bis Sonntag, 13. Mai, zu sehen. Geöffnet ist an den Wochenenden jeweils von 15 bis 18 Uhr sowie werktags nach telefonischer Vereinbarung unter (05131) 2855.

Von Anke Lütjens

Der SPD Unterbezirk Region Hannover lädt für Sonnabend, 28. April, zu einem mitgliederoffenen Parteitag in die Aula am Planetenring ein. Landtagsmitglied Rüdiger Kauroff wird den Parteitag eröffnen.

28.04.2018

Die marode Robert-Koch-Straße in Osterwald Oberende soll in diesem Jahr ausgebessert werden. Für eine grundlegende Sanierung fehlt das Geld. Die Anlieger müssen sich nicht an den Kosten beteiligen.

28.04.2018

Die Jungen und Mädchen der Kita St. Raphael üben für ihren großen Auftritt beim internationalen Kinder- und Kulturenfest am 5. Mai. Die Kirchengemeinde feiert am Antareshof  ihr 50-jähriges Bestehen.

27.04.2018
Anzeige