Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Bewaffneter Räuber überfällt Supermarkt
Aus der Region Region Hannover Garbsen Bewaffneter Räuber überfällt Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 22.10.2017
Der Täter bedrohte die Mitarbeiter des Marktes mit einer Pistole. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Auf der Horst

Der Täter betrat die Filiale des Discounters Lidl an der Straße Auf der Horst gegen 21 Uhr. Dort gab er sich kurz vor Ladenschluss zunächst als normaler Kunde aus und stellte sich an einer Kasse an. Maskiert war der Unbekannte nach Angaben der Polizei dabei nicht.

Plötzlich zog er eine Pistole und richtete sie auf die 41-jährige Kassiererin und fünf ihrer Kollegen, die sich noch im Laden aufhielten. Der Räuber forderte Geld. Das händigten ihm die Mitarbeiter aus. Anschließend mussten sie auf Anweisung des Unbekannten in einen hinteren Raum der Filiale gehen. Der Mann flüchtete daraufhin - in welche Richtung ist unklar.

So sieht der Täter aus

Die Opfer des Überfalls konnten den Täter relativ genau beschreiben. Er ist etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er hat ein schmales Gesicht, dunkle Haare und trug einen Rucksack bei sich. Zu seiner Kleidung: Der Räuber trug eine dunkle Jeans, eine schwarze Jacke, grau-silberne Sportschuhe und Handschuhe.

Die Ermittlungen hat der Kriminaldauerdienst in Hannover übernommen. Zeugen melden sich dort unter der Telefonnummer (0511) 1095555.

Von Gerko Naumann

Theater, Schnitzeljagd, Quiz, Musik, Kekse backen und kreativ sein: Das alles und noch viel mehr haben rund 130 Konfirmanden aus vier Kirchengemeinden am Sonnabend in Osterwald erlebt. In 13 Workshops begaben sie sich auf die Spuren Martin Luthers. Luther bei die Fische lautete das Motto.

Anke Lütjens 25.10.2017

Die Garbsener Sozialdezernentin Iris Metge geht im März 2018 in den Ruhestand. Die Stadt ist auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Bei seiner nächsten Sitzung am 6. November spricht der Rat der Stadt über den von der Verwaltung vorgestellten Ausschreibungstext.

25.10.2017

Eine 40-jährige Garbsenerin ist am Sonnabend gegen 14.30 Uhr bei einem Unfall auf der Straße Gehrbreite im Stadtteil Auf der Horst verletzt worden. Ein 57-Jähriger, ebenfalls aus Garbsen, hatte sie beim Abbiegen in die Straße Auf der Horst mit seinem VW Passat übersehen - es kam zum Zusammenprall.

22.10.2017
Anzeige