Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Garbsen Fotos geben das Gefühl des Blues wieder
Aus der Region Region Hannover Garbsen Fotos geben das Gefühl des Blues wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 09.06.2018
Jutta Grätz hält in ihren Fotos den ganz besonderen Moment fest. Quelle: Anke Lütjens
Garbsen-Mitte

„Vier Fotografen – Vier Ansichten“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 10. Juni, zum Auftakt der gleichnamigen Konzertreihe eröffnet wird. Ab 11 Uhr spielt die Formation Salt auf dem Rathausplatz. Sie besteht aus Sängerin Myra Maud und dem Musiker Lutz Krajenski, die eine Mischung aus karibischen Stücke mit Blues, Jazz und Soul präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Fotokünstler zeigen persönliche Ansichten auf den Blues

Die vier Fotografen zeigen jeder eine eigene, ganz unterschiedliche und persönliche Ansicht auf die Konzerte der Blues Matineen und Blues Evenings, wie die Vorgänger der Blues Time hießen. Die Bilder zeigen sowohl Musiker als auch Publikum. „The Spirit of Blues“ nennt Ingolf Heinemann seine großformatigen Fotografien, mit denen er den Geist der Musik eingefangen hat. Sie spiegeln die heitere, gelassene Atmosphäre der Konzerte und die Interaktion zwischen Musikern und Publikum wider. Der Künstler hat unter anderem Musiker in der Menge der Besucher oder tanzende Menschen im Bild festgehalten.

Andreas Warlich stellt gerahmte Schwarz-Weiß-Fotos aus. Quelle: Anke Lütjens

Eher dokumentarisch nähert sich Jutta Grätz dem Thema. Sie hält in ihren Bildern den besonderen Moment fest – beispielsweise die tanzende Sängerin Patricia Vonn. Die Pressefotografin hat in einer Collage außerdem Fotos aus den Jahren 2007 bis 2018 zusammengestellt. Das Besondere an ihren intensiven Bildern ist, dass sie auf Acrylplatten gedruckt sind.

Künstler haben die Ausstellung ein Jahr lang vorbereitet

„Ich gebe dem Moment Dauer“ hat Andreas Warlich seinen Beitrag zur Ausstellung betitelt. Er zeigt gerahmte Schwarz-Weiß-Bilder, die eine tiefe Wirkung auf den Betrachter ausüben. Ebenfalls Schwarz-Weiß-Bilder präsentiert Woldemar Weiss. Er hat vor allem Porträts von Künstlern in den Fokus gestellt. Seit Sommer vorigen Jahres haben die Fotokünstler an dem Projekt gearbeitet.

Alle Bilder sind zu kaufen. Zur Ausstellung gibt es auch einen Katalog, der gegen eine Spende zu haben ist. Die Ausstellung ist bis zum Ende der Blues Time am Sonntag, 8. Juli, zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Ingolf Heinemann (links) fängt in seinen Fotos das Gefühl des Blues ein, Woldemar Weiss präsentiert Künstlerporträts. Quelle: Anke Lütjens

Von Anke Lütjens

Pastorin Rieke Zeller will Nachfolgerin von Pastorin Susanne Sander werden, die Schloß Ricklingen verlässt. Der Aufstellungsgottesdienst ist am Sonntag, 10. Juni, um 17 Uhr.

09.06.2018

Der Enseburgweg in Frielingen wird wegen Kanalbauarbeiten am Mittwoch und Donnerstag, 13. und 14. Juni, gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Farlingsweg und der Straße Am Teiche.

09.06.2018

Zum dritten Mal in Folge hat eine Gruppe aus Osterwald Unterende bei den Wettkämpfen der Jugendfeuerwehren in Garbsen gewonnen. Auf Platz zwei landete der Nachwuchs aus Horst.

05.06.2018